3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtliche Teestangen


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Weihnachtliche Teestangen

  • 200 g Mehl, Typ 550
  • 100 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 4 Eier "L"
  • ggf. 1/4-1/2 TL Weihnachtsgewürz

nächster Schritt

  • 200 g Haselnüsse, ganz
  • 200g g Bitterschokolade, grob geraspelt
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Zitronat

von Hand

  • 200 g Rosinen
5

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Eier (+Gewürz) in den Closed lid, 15 Sek./ St. 2-3 verrühren
  2. Zutaten vom nächsten Schritt hinzufügen, 30 Sek./Dough mode/Counter-clockwise operation mischen und in eine große/größere Schüssel umfüllen
  3. Rosinen von Hand unterziehen. Der Teig ist relativ fest und schwer.
  4. Teig auf ein gut gefettetes Blech streichen, Menge reicht für ein normales Blech
  5. Bei 150°C/ 35-45 Min./ O/U-Hitze auf der mittleren Schine backen.
  6. Wichtig: Nach dem Backen noch heiß in 1-2 cm breite Streifen schneiden, da das Gebäck durch das Erkalten sehr fest wird.
    In Streifen geschnitten auf dem Blech erkalten lassen; dann einzeln entnehmen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es empfiehlt sich, die Schokolade nicht im Closed lid zu raspeln, da es grobe Stücke sein sollen. Alternativ gehen auch Borkenschokolade oder Schokotröpfchen.
Zutaten können durch andere ersetzt werden, wichtig ist nur, dass die Konsistenz ähnlich bleibt; z.B.: Mandeln statt Nüsse, getr. Aprikosen statt Orangeat, vollmilch statt bitter Schokolade, ...
Wer mag gibt in der Weihnachtszeit 1/4-1/2 TL Weihnachtsgewürz hinzu, denn die Teestangen schmecken das ganze Jahr über.
Die weihnachtlichen Teestangen sind immer ein nettes Mitbringsel und lassen sich mit einem Blatt Backpapier als Trennschicht gut in einer Blechdose lagern.
Das Rezept ist von N.Hollmann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da haben wir wohl das gleiche gemacht Lietzi. Ich...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 24. Dezember 2016 - 06:40.

    Da haben wir wohl das gleiche gemacht Lietzi. Ich mußte auch wieder neue machen, da sie alle schon aufgefuttert waren. War wohl die Weihnachtsmaus! Frohe Weihnachten.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie gerade ausprobiert und finde sie sehr...

    Verfasst von Lietzi am 22. Dezember 2016 - 20:37.

    Hab sie gerade ausprobiert und finde sie sehr lecker. War auch schnell zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super kasnwa. Ich freu mich, dass Du auch so...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Dezember 2016 - 17:13.

    Super kasnwa. Ich freu mich, dass Du auch so begeistert bist. Ich könnte ständig mal eine zwischendurch genießen.Wink DANKE für Dein Feedback und die volle Punktzahl. *Love*

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Find ich auch Rose....

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Dezember 2016 - 17:08.

    Find ich auch Rose.Cool

    Freut mich, dass Du es so schnell nachgebacken hastCooking 7 und dass Dir die Teestangen so gut schmecken.Lol Ich fände es toll, wenn Du dieses Rezept auch entsprechend mit * bewerten würdest.Wink Und Danke fürs Feedback.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute kommen die Sterne, schnell gemacht und...

    Verfasst von kasnwa am 18. Dezember 2016 - 14:56.

    Heute kommen die Sterne, schnell gemacht und lecker. Ich hatte nur zuerst die Nüsse ein paar sec. gehackt und 5 "M" Eier (abgewogeen) Ohne Weihnachtsgewürz werden sie sicher oft gebacken. Danke dafür.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super rezept, sind echt lecker...

    Verfasst von Rose1510 am 17. Dezember 2016 - 13:49.

    Danke für das super rezept, sind echt lecker und schnell zubereitet.

    habe 100 g Mehl durch vollkornmehl ersetzt 🙂😊👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut.mich. Dann wünsche ich gutes Gelingen...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 16. Dezember 2016 - 13:31.

    Freut.mich. Dann wünsche ich gutes Gelingen und hoffe, dass sie Dir so gut schmecken wie mir.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke , dann probiere ich sie morgen früh aus...

    Verfasst von kasnwa am 16. Dezember 2016 - 12:59.

    Danke , dann probiere ich sie morgen früh aus und werde berichten, dann folgen die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In der Tat kasnwa, dass Rezept kommt ohne Butter...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 16. Dezember 2016 - 11:18.

    In der Tat kasnwa, dass Rezept kommt ohne Butter aus !!! Ich war auch skeptisch, aber es funktioniert, und sie sind nicht trocken, sondern fruchtig und weich.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kommt in denTeig keine Butter? Nüsse sind...

    Verfasst von kasnwa am 16. Dezember 2016 - 11:09.

    kommt in denTeig keine Butter? Nüsse sind zwar fettig, aber ganz ohne?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können