3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtlicher-Kirsch-Kuchen (ohne Backen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Spekulatius-Kirsch-Kuchen (ohne Backen)

  • 100 g Butter, sehr weich, in Stücken
  • 200 g Löffelbiskuit, in Stücken
  • 1 Glas Sauerkirschen, (680 g)0
  • 60 g Speisestärke
  • 1 Glas Preiselbeeren, (220 g)
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 30 g Glühweinzucker, (siehe Rezept von Mupfel64)
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Boden einer Springform (Durchm. 26 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Löffelbiskuit hablieren und in den Closed lid geben. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 15 Sek./Stufe 5 vermischen. Auf den Boden der vorbereiteten Springform geben, andrücken und Springform in den Kühlschrank stellen.
  3. 150 g Kirschsaft aus dem Glas und Speisestärke in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren.
  4. Kirschen mit dem übrigen Saft und den Preiselbeeren zugeben.

    7 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkochen, 15 Minuten im Mixtopf abkühlen lassen, auf den Boden geben, glatt streichen und 2 Stunden kalt stellen.

    Mixtopf spülen.
  5. Rühraufsatz einsetzen. Sahne, Sahnesteif und Glühweinzucker in den kalten Mixtopf geben, steif schlagen, Counter-clockwise operation/Stufe 3, auf den Kuchen streichen und 1 Stunde kalt stellen.
  6. Springformrand entfernen, Kuchen in 12 Stücke schneiden, Kakao durch ein feines Sieb darüber streuen und gekühlt servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse den Boden mit den Kirschen immer über Nacht im Kühlschrank stehen und bereite die Sahnemasse am nächsten Morgen mit dem Mixer zu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Halloooommmm,...

    Verfasst von Babs803 am 10. Dezember 2017 - 19:39.

    Halloooommmm,

    habe heute diesen Kuchen serviert - er kam super an. Kann ich nur empfehlenSmile.
    Da ich keine Preisselbeeren bekommen habe (Panik) nahm ich Heidelbeeren im Glas
    und habe allerdings den Saft weggeschüttet, war sehr fruchtig. Oben drauf habe ich etwas Zimt gestreut, da ich auf die schnelle keine Schablonen hatte. Und... statt Glühzucker habe ich Zucker mit etwas Lebkuchengewürz vermischt. Drumm und dran nur leichte Veränderungen, die ich Euch mit auf den Weg geben möchte.

    Herzlichen Dank *elha*

    Wünsche Euch Frooooohe Weihnachten
    BabsLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können