3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbeste schwäbische Flachswickel


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Für den Teig

  • 550 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Eier
  • 250 g Butter
  • 200 g Milch
  • 1 EL selbstgem. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zum Auswälzen

  • feinster Zucker
  • selbstgem. Vanillezucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Butter und Hefe in den Mixtopf geben und die Hefe bei 37°Grad/ 3,5 Minuten/ Stufe 2 auflösen. Restliche Zutaten hinzufügen und 3 Minuten/ Dough mode vermengen. 

    Teig nicht gehen lassen und sofort kleine Bällchen á 20 g formen. Bällchen von Hand zu einer Wurst ausrollen, im Zucker wälzen und zu Flachswickeln formen. Gedrehte Flachswickel auf dem Blech ca. 15 Minuten gehen lassen und anschließend für 12-14 Minuten bei 180° Grad Ober-/Unterhitze goldgelb backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Drehen der Flachswickel bedarf ein bißchen der Übung, schmecken abgekühlt und frisch am Besten!

Zur Osterzeit kann man aus dem Teig auch kleine Hasen formen. Kopf 10 g, Körper 15 g. Kommt super an!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker .. Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von suMo78 am 8. Oktober 2017 - 21:40.

    Super lecker .. Danke für das tolle Rezept Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz leicht herzustellen Vielen...

    Verfasst von Sandy1703 am 1. Mai 2017 - 20:07.

    Super lecker und ganz leicht herzustellen. Vielen dank für das Rezept.
    Anstatt in Zucker hab ich sie vor dem backen in Hagelzucker gelegt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Musste das Rezept schon an ein paar...

    Verfasst von Aprilflower am 3. April 2017 - 15:07.

    Superlecker! Musste das Rezept schon an ein paar Leute weitergeben tmrc_emoticons.;)

    Ich nehme allerdings immer Hagelzucker (drücke die fertigen Wickel kurz hinein und lege sie dann aufs Blech).

    Der Teig lässt sich total gut verarbeiten, keine weitere Mehlzugabe nötig beim Ausrollen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind mir gelungen, obwohl ich auf Trockenhefe...

    Verfasst von alskababe am 17. Januar 2017 - 14:55.

    Sind mir gelungen, obwohl ich auf Trockenhefe zurückgreifen musste. Außerdem habe ich Dinkelmehl 630 genommen.

    Backzeit war bei mir etwas länger nötig. DANKE fürs Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches Rezept, sehr

    Verfasst von Valentino18 am 11. August 2016 - 13:23.

    Super einfaches Rezept, sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber kann man

    Verfasst von Ivonne_79 am 5. August 2016 - 14:58.

    Sehr lecker, aber kann man auch weniger Butter benutzen? 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!  Habe nur die

    Verfasst von Nelka am 30. Mai 2016 - 23:52.

    Super lecker! 

    Habe nur die Hälfte des Teiges gemacht und bereut, innerhalb einer Stunde war alles verputzt! Werde bestimmt öfters machen. Danke. 

    Gruss, Nelli. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war es bei 14 Minuten

    Verfasst von Birgroe am 10. Mai 2016 - 01:14.

    Mir war es bei 14 Minuten Backzeit noch nicht braun genug und etwas teigig. Ich lasse es das nächste mal etwas länger backen....

     

    Danke dennoch für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Flachswickel und

    Verfasst von Blumen-Strauß am 21. März 2016 - 18:52.

    Ich liebe Flachswickel und diese sind gerade bei mir im Backofen.

    Mache sie immer wieder gerne als Ostergebäck. Habe aber auch noch beim wickeln etwas mit Mehl bestäubt.

    Beim nächsten mal würde ich 50g Butter weniger nehmen! Denke dann werden sie perfekt.

    Trotzdem die 5 Sterne,das sind sie auf jeden Fall wert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker und sehr

    Verfasst von ann26ette am 1. März 2016 - 21:37.

    Richtig lecker und sehr einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!!!

    Verfasst von VerenaMaja am 16. Februar 2016 - 12:12.

    Sehr gut!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So super lecker und

    Verfasst von K.Rohlmann am 22. Januar 2016 - 18:43.

    So super lecker und fluffig!!! Und so fix gemacht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Wird es bei uns

    Verfasst von AnjaDani am 19. November 2015 - 09:54.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) Wird es bei uns auf jeden Fall noch öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total lecker, kamen sehr gut

    Verfasst von SophieH78 am 7. November 2015 - 10:02.

    total lecker, kamen sehr gut an, leider sahen meine nicht so hübsch aus, wie auf dem Foto. werde wohl noch ein wenig üben müssen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind prima gelungen und

    Verfasst von foehrfan1 am 18. August 2015 - 18:05.

    Sind prima gelungen und schmecken sooooo lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Habe sie aber in

    Verfasst von nadlll1979 am 1. August 2015 - 23:47.

    Lecker! Habe sie aber in Hagelzucker gewälzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Die schmecken

    Verfasst von AngelikaW am 22. Juni 2015 - 18:22.

    Super Rezept. Die schmecken wie von Oma, so der Kommentar meiner Kinder. Das ist das größte Lob, dass es gibt. tmrc_emoticons.)  Ich habe noch ein kleines bisschen mehr Mehl rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich die Weltbesten

    Verfasst von SaLiHin2015 am 13. Mai 2015 - 23:05.

    Wirklich die Weltbesten Flachswickel.

     

    Habe neulich die Flachswickel gemacht und ein großer Fehler war, Versucherle zu den Nachbarn zu geben. Jetzt wollen die laufend Flachswickel von mir. tmrc_emoticons.)

    Ein größeres Lob kann man egentlich geben, es müsste 10 Sterne geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. 5 sterne  

    Verfasst von Pomme63 am 8. April 2015 - 16:19.

    Sehr gut. 5 sterne tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Flachswickel gebacken.

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 19. Februar 2015 - 12:51.

    Heute Flachswickel gebacken. Sind sehr schön geworden und schmecken super lecker. Geht ganz schnell. Das Drehen der Flachswickel ist ganz einfach. Ich habe 50 Gramm Kugeln geformt. Dann zur Wurst ausgerollt und dabei in Zucker gewälzt. Dann die Wurst zum "U" legen und zweimal übereinander schlagen.

    Werde ich wieder backen.  tmrc_emoticons.) und volle Punktzahl.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein. Zucker gehört keiner

    Verfasst von Nexa am 11. Februar 2015 - 21:23.

    Nein. Zucker gehört keiner rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehört in den Teig auch

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 9. Februar 2015 - 16:27.

    Gehört in den Teig auch Zucker? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur noch dein Rezept 

    Verfasst von SandraBender am 9. Februar 2015 - 15:41.

    Nur noch dein Rezept  tmrc_emoticons.) Schnecken genial. ️Mia liebt sie 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank ihr Lieben für

    Verfasst von Nexa am 23. Januar 2015 - 22:47.

    Vielen Dank ihr Lieben für die netten Beurteilungen.

    Der Teig soll ruhig noch etwas klebrig sein. In der Zeit, wo ihr die Bällchen formt, geht der Teig schon ganz leicht. Beim zweiten Flachswickel habt ihr durch das Wälzen im Zucker vom ersten dann ja schon etwas Zucker an den Händen, dadurch macht das "Klebrige" nichts mehr aus und ihr könnt die restlichen Flachswickel super wickeln.

    Kleiner Tipp zum Wickeln: Das Ende, das unten am Flachswickel oben liegt, sollte etwas länger sein und das Blech berühren, dann werden sie etwas schöner, auch wenn das vor dem Backen vielleicht komisch aussieht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 * aus dem

    Verfasst von DOLN am 12. November 2014 - 13:30.

    5 * aus dem Schwabenland...

    zwar musste ich auch noch etwas Mehl nachschütten, aber dann war das Ergebnis super! Sowohl frisch aus dem Ofen als auch einen Tag später (wenn noch welche da sind  tmrc_emoticons.;)) schmecken die Flachswickel super lecker! Vielen Dank für das Rezept, die gibt's mal wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir war der Teig mit den

    Verfasst von melandi33 am 19. August 2014 - 16:34.

    Bei mir war der Teig mit den Rezeptangaben auch klebrig, hab deshalb mehr Mehl rein - und leider ging der Teig auf, was er ja eigentlich nicht soll.... denn die Flachswickel kann man wie Plätzchen luftdicht verpackt ein Weilchen aufheben....

    Geschmacklich aber lecker.

    Oh, anstatt Zucker nimmt meine Schwiegermutter, eine Ur-Schwäbin, groben Einmachzucker. Schmeckt sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie heute auch

    Verfasst von fantaghiro am 16. Juli 2014 - 01:49.

    Habe sie heute auch auspropiert... Ich konnte mir erst nicht vorstellen, was am Drehen schwierig sein könnte... Naja, jetzt weiß ich, daß ich noch viel Übung brauche. Aber das Rezept ist klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne bekommst Du von

    Verfasst von mariechen68 am 29. Juni 2014 - 10:00.

    Fünf Sterne bekommst Du von mir für dieses Rezept.

    Gestern gemacht und alle waren begeistert. Ich habe nur nach Abschluß des Knetvorganges zwei EL Mehl reinrieseln lassen, da der Teig etwas klebrig war. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können