3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbester <3 schokoladigster Blechkuchen / Kuchen / Brownie vegan / ohne Eier


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Weltbester <3 schokoladigster Blechkuchen vegan / ohne Eier

  • 200 g dunkle Schokolade / Blockschokolade, in Stücken
  • 450 g selbstgemachte Mandelmilch (oder Soja-, Hafer-, Nussmilch), Rezepte siehe hier auf Rezeptwelt
  • 20 g Apfelessig, naturtrüb
  • 150 g Zucker
  • 1 Messerspitze gem. Vanille (oder 1 TL selbstgemachten Vanillezucker)
  • 260 g Weizenmehl
  • 50 g Kakaopulver (Backkakao ohne Zucker)
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver oder normales
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 135 g Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • gefrorene Himbeeren oder anderes Obst nach Wunsch
  • 1 Handvoll Mandelblättchen oder Kokosraspel
  • 20 g neutrales Speiseöl
5

Zubereitung

    1 Blech:
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen und Blech gut einfetten (und mit Brösel/gehackten Nüssen ausstreuen) oder mit Backpapier auslegen!

    Schokolade 8 Sekunden/St. 8 zerkleinern, umfüllen und beiseite stellen!

    ohne Mixtopf zu spülen, Mandelmilch zuwiegen, 20 g Essig zugeben und 5 Min./37 Grad/Stufe 2 erwärmen. (Das die Milch etwas gerinnt ist normal und erwünscht!)

    Zucker, Vanille, Mehl, Kakaopulver, 135 g Öl, Salz, zuwiegen und 20 sek/Stufe 4 zu einem glatten und relativ dünnen, cremigen Teig verrühren!

    2/3 des Teiges auf dem vorbereiteten Backblech dünn verteilen, zwei Händevolle Himbeeren oder anderes Obst nach Wunsch (frisch oder gefroren) darauf veteilen, restlichen Teig darüber verteilen und glattstreichen.
    ---> höher wird der Teig in einer runden Kuchenform! (Gleiche Nacktheit)

    Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei Ober- und Unterhitze 25 min. backen.

    In der Zwischenzeit den Mixtopf mit ca. 1 Liter klarem Wasser 2 sek./TURBO spülen, Kopfüber trocknen lassen.

    NACH Ablauf der Backzeit mit einem Holzstäbchen schauen ob der Teig durch ist (wenn kein Teig am Stäbchen klebt!), rausnehmen und abkühlen lassen!

    Wer mag, kann mit der Restwäre des Backofens seine Mandelblättchen auf einem sauberen Blech verteilt leicht anrösten...

    In den trockenen Mixtopf die zerkleinerte Schokolade einfüllen, 20 gr. Öl zuwiegen und 5 min./45 Grad/ St. 2 schmelzen, auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und die Mandelblättchen oder Kokosraspel auf dem Guss verteilen...

    Ich schneide ihn in Brownie-Große Stücke und verschenke diesen auch total gerne!
    Rezept bewerten und auf FB #echtesMultitalent für mehr vegane Rezepte anklicken, bzw. weiterempfehlen :-)

    Denk daran, je mehr vegane Rezepte angeklickt und geteilt werden, die Nachfrage steigt, desto mehr Aufmerksamkeit wird dem Thema geschenkt :-)

    PS keine Sorge, dieser Kuchen überzeugte bislang auch nicht-veganer und lädt zum *veggie-Day* ein...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

verschenke auch mal diesen Kuchen (oder ein Stück) und teile das Glück! :-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hm lecker Ich liebe Schokoladen Kuchen werde ich...

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 24. Juni 2017 - 16:51.

    Hm lecker 😋 Ich liebe Schokoladen Kuchen werde ich auch ausprobieren .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können