3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbester Karottenkuchen/ Carrot Cake


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Weltbester Karottenkuchen

Teig

  • 260 g Karotten, in Stücken
  • 150 g Walnüsse, ohne Schale
  • 200 g brauner Zucker
  • 180 g Pflanzenöl
  • 3 EL Joghurt, 10%
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt oder das Mark einer Vanilleschote
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1/4 TL Muskat, gemahlen
  • 1/2 TL Salz, fein

Frosting

  • 300 g Frischkäse
  • 120 g Butter, zimmerwarm
  • 200 g Puderzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1/2 TL Salz
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

    Karotten und Nüsse in den Mixtopf geschlossen geben, 4 Sek./ Stufe 6 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

    Rühraufsatz einsetzen.
    Braunen Zucker, Öl, Eier, Vanille, Zimt, Muskat, Salz und Joghurt in den Mixtopf geschlossen geben und 1 Min./ Stufe 3 cremig rühren.
    Rühraufsatz entfernen.

    Zerkleinerte Karotten und Nüsse zugeben Mixtopf geschlossen und 20 Sek./ Stufe 4 unterrühren.

    Mehl und Backpulver zugeben Mixtopf geschlossen und 15 Sek./ Stufe 5 gut verrühren.

    Eine Springform mit Butter einfetten und leicht mit Zucker bestreuen. Den Teig hineinfüllen und den Kuchen 35 - 40 Minuten backen.
    Stäbchentest machen. Den Kuchen auskühlen lassen. Mixtopf geschlossen ausspülen.

    In der Zwischenzeit Frischkäse, Butter, Puderzucker, Mark einer Vanilleschote und Salz in den Mixtopf geschlossen geben und 45 Sek./ Stufe 4 zu einer glatten Creme rühren. Kalt stellen.

    Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, das Frosting in die Mitte geben und mit einem Spatel vorsichtig kreisförmig nach außen ziehen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega leckerer Kuchen. Hatte keine Walnüsse und...

    Verfasst von woozlemama am 8. November 2020 - 20:48.

    Mega leckerer Kuchen. Hatte keine Walnüsse und habe ihn mit Haselnüssen gebacken. Frischkäse hatte ich auch nur 200g ,habe es mit Schmand ergänzt. Ich hätte nicht gedacht, dass es soooo lecker wird. Der Kuchen ist schon verputzt TongueDanke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ich habe mir den Kuchen sehr trocken...

    Verfasst von 1985 Anne am 11. Juli 2018 - 21:18.

    Super lecker ich habe mir den Kuchen sehr trocken vorgestellt, und war daher überrascht wie saftig der ist. Ich habe statt Kuchen Muffins gemacht, und auch am 2 Tag waren die Muffins noch saftig und lecker😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Hammer ...

    Verfasst von HexeVanessa am 9. Juli 2018 - 12:09.

    Einfach Hammer Big Smile

    Der Kuchen ist super saftig. Habe den Kuchen mit einem Gemisch aus Dinkel-, Roggen- und Weizenvollkornmehl gebacken und einfach nur mit Puderzucker bestäubt.
    DerKuchen war Ruck Zuck weg Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker & saftig!...und sehr mächtig, habe...

    Verfasst von Liese2013 am 2. Mai 2018 - 15:01.

    Super lecker & saftig!...und sehr mächtig, habe statt der Walnüsse Haselnüsse genommen, ich finde es schmeckt so "nussiger".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diesen Karottenkuchen! Ich mach ihn...

    Verfasst von Kaysee am 10. April 2018 - 21:11.

    Ich liebe diesen Karottenkuchen! Ich mach ihn sogar mit Vollkornmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können