3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

WM Deutschland Biskuitrolle mit Zitronenfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Scheibe/n

Biskuitteig

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 100 g Mehl
  • 60 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • Lebensmittelfarben (schwarz, rot und gelb)

Zitronenfüllung

  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 Zitrone
  • 400 g Schlagsahne
  • 4 EL Zucker
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1.  

     

    Eier trennen. Eiweiß mit Rühraufsatz unter Sichtkontakt auf Stufe 3-4 steif schlagen. Kurz bevor die Masse fest ist den Zucker einrieseln lassen. Eigelb und Wasser nacheinander unter Rühren dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver hinein sieben und mit dem Spatel von Hand unterheben. Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig in 3 gleichmäßige Teile aufteilen und einfärben. Jeden Teig in einen Spritzbeutel füllen.

    Dann mit dem schwarzen Teig beginnen und eine Reihe Teig auf das Backblech spritzen. Mit Rot, dann mit Gelb fortfahren. So weiter machen bis der Teig aufgebraucht bzw. das Blech voll ist. 10-15 Minuten backen (dabei den Backofen nicht öffnen!) 

    Nach dem Backen den Biskuit sofort auf ein nasses Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und locker (mit dem Geschirrtuch!) einrollen. So auskühlen lassen.

  2. Zitronenfüllung
  3.  

     

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Von der Zitrone Schale abreiben und Saft auspressen. Sahne mit Zucker mit dem Rühraufsatz bei Sichtkontakt auf Stufe 3-4 steif schlagen und Zitronenschale zugeben. Gelatine aus dem Wasser nehmen, erwärmen und auflösen (Wasserbad). Zitronensaft unterrühren. Etwas von der Sahne-Masse zur Gelatine-Masse geben und gut verrühren (Temperatur-Ausgleich) sonst gibt es kleine Gelatine Klümpchen. Dann die Gelatine-Masse zur Sahne-Masse unter Rühren zugeben. Die Biskuitrolle nun wieder aufrollen, die Sahne-Masse darauf verstreichen und wieder einrollen. Vor dem Servieren kalt stellen, damit die Masse fest wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Biskuitrolle von der langen Seite her aufrollen. Je nach dem in welche Richtung man die Streifen haben will von der kurzen oder langen Seite aufspritzen. Ich habe sie von der kurzen Seite her aufgespritzt. Wer Längsstreifen will, spritzt sie von der langen Seite her auf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Idee ist klasse... nur die

    Verfasst von Dree81 am 12. Juli 2014 - 14:28.

    Idee ist klasse... nur die Füllung hat mich von der Konsistenz leider gar nicht überzeugt. Musste dann auf ne andere zurückgreifen, bzw. machenAnsonsten top 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welch eine geniale Idee, ich

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. Juli 2014 - 22:47.

    Welch eine geniale Idee, ich bin hin und weg Love.

    Ist schon gespeichert und geherzt, und die allein schon die Idee verdient 5* tmrc_emoticons.D!

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können