3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Yoghurette Torte


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Biskuit

  • 4 Eier, Größe M
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 120 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Prise Salz

Schmand/Sahnemasse

  • 400 Gramm Sahne, gekühlt
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 400 Gramm Schmand
  • 2 Packung Yogurette, in kleinen Stücken
  • 750 Gramm Erdbeeren, Frisch oder gefroren, geviertelt od. kleinen Stücken

Verzieren

  • 100 Gramm Schokoladenraspel, Zartbitter
  • 100 Gramm Erdbeeren, frisch
  • 1 Packung Yogurette
  • 6
    2h 55min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und eine 26er Springform einfetten.

    Rühraufsatz einsetzen. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und bei 6 Min./37°C/Stufe 4 schlagen. Mehl und Salz hinzugeben und 4 Sek./Stufe 3 unterrühren.
    Rührausatz entfernen. Mit dem S patel das Mehl noch ein wenig unterheben.

    Biskuitteig in die vorbereitete Form geben und sofort 20 - 25 Min. (180°C) backen. Kuchen ca. 10 Minuten auskühlen lassen und dann aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen und dann in 2 oder 3 Teile schneiden, je nachdem wie dick der Boden sein soll.

    Mixtopf spülen. Rühraufsatz einsetzen. Nun geben wir die Sahne und das Sahnesteif mit dem Vanillezucker in den Mixtopf und stellen auf Stufe 3 ohne Zeit ein. Bitte hören und schauen bis die Sahne steif wird. Nun füllen Sie diese in eine große Schüssel, ca. 3 Liter, geben den Schmand dazu und heben diesen unter, bitte nicht verrühren. Jetzt geben wir die Yoghurette und die Erdbeeren zu der Schmand-Sahne-Masse und heben sie wieder unter.

    Nun lege ich den ersten Boden auf meine Tortenplatte und spanne den Ring der Springform drum oder einen Tortenring und verteile die Hälfte der Masse drauf. Dann folgt der 2 Boden und die andere Hälfte der Masse und schon könnt Ihr die Torte nach Lust und Laune mit den Schokoladenraspeln, Erdbeeren und Yoghurette-Riegeln verzieren. Für ein paar Stunden kalt stellen und fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Biskuitboden kann schon am Tag vorher zubereitet werden oder er wird gekauft.

Kleiner Tipp: Sie schmeckt am 2. Tag besser. Sprich, wenn sie für Sonntag ist, samstags vorbereiten und sonntags verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare