3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen am Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 400 Gramm Butter oder Magarine
  • 400 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 8 Eier
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Zitrone Bio, Saft und Schale

zum Tränken

  • 2 Zitronen Bio, Saft
  • 1 Esslöffel Puderzucker

Glasur

  • Zitronen, ungespritzt, Saft
  • Puderzucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Butter im Thermomix schaumig schlagen. Stufe 5 20 Sek. Restliche Zutaten dazu und mit Hife des Spatels bei Stufe 4-5 ca. 30 Sekunden rühren.

    Den Teig auf ein gefettetes Blech gleichmäßig streichen und auf mittlerer Schiene bei 170 - 190 Grad ca. 35-40 Minuten backen.

    Nach dem Backen noch im heißen Zustand mit der Saft-Puderzuckermischung mit Hilfe eines Pinsels tränken.

    Nach dem Auskühlen noch mit Zitronenglasur "selbstgemacht oder gekauft" bestreichen.

    Ein toller super saftiger und fruchtiger Kuchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare