3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenschnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

70 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 180 g Butter, kalt, in Stücken
  • 70 g saure Sahne
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Zitrone unbehandelt, Schale dünn abgeschält, Saft ausgepresst
  • 40 g brauner Zucker
  • 120 g Lemon Curd selbstgemacht

Guß

  • 100 g Puderzucker
  • 6
    4h 30min
    Zubereitung 4h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Füllung
  3. 10 g Zitronenschale in den Closed lid geben, 4 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Brauner Zucker zugeben und 7 Sek./ Stufe 10 zerkleinern.

    Lemon Curd zugeben und 5 Sek./ Stufe 3 verrühren.

    Teig halbieren, Teig Hälften nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (25x35 cm) ausrollen und jeweils die Hälfte der Zitronenfüllung darauf verteilen. Teigrechtecke  von der Längsseite her locker aufrollen, auf ein Brettchen legen und für etwa 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

    Backofen auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

    Teigrollen mit einem Sägemesser in Scheiben (à ca. 5 mm) schneiden, flach auf die vorbereiteten Backbleche legen und Zitronenschnecken auf dem Backblech nacheinander 12-15 Minuten (180°C) backen. Zitronenschnecken auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen. Closed lid spülen.

  4. Guß
  5. Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.  40 g Zitronensaft zugeben, 5 Sek./ Stufe 3 verrühren, die abgekühlten Zitronenschnecken damit bestreichen und trocknen lassen. Zitronenschnecken direkt servieren oder in einer Keksdose aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Zironenschnecken vorgestern gebacken....

    Verfasst von Monika Weber 32108 am 9. November 2017 - 15:32.

    Habe die Zironenschnecken vorgestern gebacken. Leider sind sie nach dem Backen bei 180 Grad und 15 Minuten noch sehr weich. Werde sie das nächste Mal etwas höher tourig backen. Ansonsten sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da fehlt ja die Hälfte.

    Verfasst von Deirdre am 20. November 2016 - 23:26.

    Da fehlt ja die Hälfte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zubereitungsschritte für den Teig fehlen...

    Verfasst von Hannilenchen am 20. November 2016 - 15:00.

    Die Zubereitungsschritte für den Teig fehlen leider. Ich kenne das Rezept aus einer anderen Quelle und habe die Schnecken bereits gebacken. Ein tolles, raffiniertes Rezept! Viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können