3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronentarte - eine Sünde wert


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Füllung

  • 4 Stück Große Bio-Zitronen
  • 4 Stück große Eier
  • 180 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker

Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 150 Gramm kalte Butter
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Zitronen waschen, trocken reiben, Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen, auspressen (ca. 240 ml)
  2. Eier, Zucker, Butter, Zitronensaft und -schale in den Mixtopf geben, Creme herstellen: 10 Min. /80 °C / Stufe 2
  3. Die Creme durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen und abkühlen lassen.
  4. Teig
  5. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, Mürbteig herstellen: 20 Sec. / Stufe 4, Teig zusammenkneten und abgedeckt 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen
  6. Backofen vorheizen, 220 °C
    Teig dünn ausrollen und eine Backform (26 - 28 cm) auslegen. 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und 12 Min. backen. Kurz abkühlen lassen.
  7. Fertigstellung
  8. Backofen-Temperatur auf 200 °C einstellen
    Die Zitronencreme auf dem Boden verteilen, glatt streichen und
    20 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

kühl servieren
Als Garnitur evtl. Puderzucker draufstreuen oder dünne geviertelte Zitronenscheiben mit Melisse- oder Minzeblättchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Da bei mir der Zitronensaft nicht...

    Verfasst von Gambi am 14. August 2018 - 14:46.

    Sehr lecker. Da bei mir der Zitronensaft nicht ausreichend war, habe ich die Menge mit Wasser aufgefüllt. War trotzdem sehr lecker und zitronig.

    Keinen Tag ohne Thermomix!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker . Hab die Zitronenschale mit einem...

    Verfasst von teemodell am 9. August 2018 - 13:50.

    Sehr lecker . Hab die Zitronenschale mit einem Zestenreißer geschält und dann mit dem Zucker pulverisiert. Ging wunderbar . Herrlich erfrischender geschmack😍😍😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Schälen ist keine große Arbeit und das...

    Verfasst von mkraus am 6. August 2018 - 01:21.

    Das Schälen ist keine große Arbeit und das Passieren durchs Sieb geht auch fix und ergibt eine feine Creme mit natürlichem Zitronengeschmack. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich heute probieren....passt bei der...

    Verfasst von GesineKress am 4. August 2018 - 07:07.

    Werde ich heute probieren....passt bei der Hitze...
    Ich werde nur den Zitronenabrieb und den Zucker vorher pulverisieren (wir beim Lemon Curd) dann brauche ich nichts passieren....
    Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unbedingt ausprobieren!...

    Verfasst von ThermiLisa am 2. August 2018 - 08:46.

    Unbedingt ausprobieren!
    Sehr erfrischender Kuchen. Nicht zu süß. Kann man super jetzt in den heißen Tagen essen.
    Ich habe nur eine kleine Änderung vorgenommen.
    Anstatt die Schale der Zitronen zu schälen, habe ich fertigen Zitronenabrieb genommen und mir dadurch das passieren durch das Sieb gespart.
    Schön kalt aus dem Kühlschrank ein Genuss!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können