3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Gewürz-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Kuchen

  • 100 Gramm Haselnüsse
  • 250 Gramm Zucchini
  • 80 Gramm weiche Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Päckchen Vanillinzucker oder selbstgemachten
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpuler
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Nüsse auf ein Blech geben und unter gelegentlichem Wenden 15 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind. Etwas abkühlen lassen Die braune Haut der Nüsse mit einem rauen Tuch grob abreiben.

    2. Haselnüsse 5 sek./Stufe 8 mahlen und umfüllen.

    3. Zucchini in grobe Stücke schneiden 4 Sek./Stufe 5 raspeln und zu den Nüssen geben.

    4. Restliche Zutaten in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 5 verrühren

    5. Nüsse und Zucchini zugeben, 1 Min./Stufe 4 verrühren, evtl. etwas Milch zugeben wenn der Teig zu fest wird. Trockene Zutaten vom Rand mit Hilfe des Spatel unterrühren.

    6. Teig in eine gefettete Kastenform (30cm) geben auf dem Backofenrost auf der zweituntersten Schiene etwa 60 Minuten backen.

    Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, 4-5 Minuten ruhen lassen, mit einem Messer vorsichtig am Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare