3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucker Schmandkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Hefeteig

  • 42 Gramm frische Hefe, oder 2 Tütchen Trockenhefe
  • 250 Gramm Milch
  • 500 Gramm Mehl Type 405, oder Dinkelmehl Type 630
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 70 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Butter

Guss

  • 400 Gramm Schmand
  • 100 Gramm Sahne
  • 50 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Butter, in Stücken
  • 50 Gramm Zucker, zum Bestreuen auf die Masse vor dem Backen

Bestreuen

  • 50 Gramm Zucker
5

Zubereitung

    ZuckerSchmandkuchen
  1. Hefe und Milch in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 1.
    Anschließend alle Zutaten für den Teig dazugeben, in eine Schüssel geben und solange gehen lassen, bis der Teig mit einem Fingerdruck nicht mehr zurückgeht. Teig ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mehrmals einstechen.

    Backofen auf 180°C vorheizen.

    Mixtopf kurz ausspülen, Schmand, Sahne und Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3.

    Butterflocken auf den Teig verteilen und dann die Schmandmasse raufgeben und gleichmäßig verteilen und anschließend 50 g Zucker aufstreuen.

    Nochmal 20 Minuten gehen lassen.

    Den Kuchen 20 Minuten (180°C) backen, dann den Ofen auf 250°C stellen und den Kuchen ca. 5 Minuten bräunen. Bitte genau beobachten, jeder Ofen ist anders.

    Nach dem Backen die restlichen 50 g Zucker über den heißen Kuchen verteilen.


10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Jeder Ofen backt unterschiedlich, ich mag den Kuchen leicht gold-gelb. Die Butterflocken nicht zu sehr am Rand verteilen, beim niedrigen Blech kann es seitlich runterlaufen. Oder ein Blech mit etwas höheren Rand nehmen.
Der Kuchen ist einfach lecker, viel Zucker, man kann varrieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare