3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen- Aprikosentarte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pk Vanillezucker
  • Belag:
  • 12 halbe Aprikosen aus der Konserve
  • 15 Zwetschgen entsteint
  • 3 EL Mehl
  • Glasur:
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Fruchtsaft
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Mandel, blätter
  • Garnitur:
  • 1/8 l Sahne, Schlagen
  • 12 Himbeeren
  • 12 Minze, blättchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker Vanilliezucker cremig verrühren 1,5 Min Stufe 4 ,Eier nach und nach auf das laufede Messer fallen lassen 1,5 Min Stufe 4 Mehl mit Backpulver zugeben und 30Sek Stufe 4

    Teig in die Springform mit Backpapier geben und glad streichen,Obst im Mehl wenden und auf den Teig verteilen und bei 180 Grad Umluftauf dermittlere Schiene stellen und 35 Min backen.

    Glasur.

    Aprikosenkonfitüre mit 2EL Fruchtsaft vermengen und erhitzen und auf den warmen Kuchen damit bestreichen Staubzucker mit Fruchtsaft verrühren und mit den Pinsel auftragen und danach mit Mandelblättchen bestreuen

    DEN KUCHEN IN 12Stücke zerteilen und jeweils mit einem Sahnehäubchen einer Hinbeere und ein em Minzeblättchen garnieren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare