3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen - Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

70 Stück

Teig

  • 100 g Zwetschgen, entsteint
  • 100 g Puderzucker
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Zwetschgenwasser, ersatzweise Pflaumensaft
  • 3 Stück Eier
  • 125 g Mehl
  • 50 g gem. Mandeln
5

Zubereitung

    Teig
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zwetschgen entsteinen und in sehr kleine Stücke schneiden. Butter und Salz in denClosed lid geben und schaumig rühren 1 Min. Stufe 4. Als nächstes Puderzucker, Zwetschgenwasser u. Eier in denClosed lid geben und 1 Min Stufe 4-6 verrühren. Das Mehl und die Mandeln unterrühren Stufe 4-7. Die Zwetschgenstücke in denClosed lid geben und kurz Counter-clockwise operation Stufe 3-5. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen im Abstand von 3-4 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im Ofen 15 Min. backen. Herausnehmen und die Plätzchen auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann man bestimmt auch mit Äpfeln machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare