3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen-Quark-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter, in Stücken
  • 1 Eigelb

Belag

  • 100 g weiche Butter
  • 500 g Magerquark
  • 125 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker selbstgemacht, (oder ein Päckchen)
  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß (Rest vom Teig)
  • 500 g Zwetschgen oder Pflaumen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigzubereitung:
  1. Alle Teig-Zutaten 30 Sek. / Stufe 7 im Closed lid verkneten. Im Kühlschrank 30 Minuten kühl stellen (In der Zwischenzeit kann man die Zwetschgen entsteinen, den Belag vorbereiten und den Ofen vorheizen)

  2. Belag
  3. Alle Zutaten außer die Zwetschgen (auch das restliche Eiweiß vom Teig!) im Closed lid 30 Sek. / Stufe 7 vermengen.

    Den Teig auf einem Backblech (mit Backpapier belegt und mit Backrahmen) dünn ausrollen. Wer keinen Backrahmen hat, mit dem Teig einen etwas höheren Rand formen, damit die Belag-Masse nicht ausläuft!

    Quark-Masse gleichmässig auf dem Teig verteilen. Mit den entsteinten Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben belegen.

    Bei 180° C im vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene, 1 Stunde backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War erst skeptisch weil der

    Verfasst von Tante Nana am 25. September 2015 - 19:58.

    War erst skeptisch weil der teig so komisch war nach dem mixen,aber er ist spitze geworden.volle Sternzahl von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, habe die Backzeit nur

    Verfasst von simanito am 14. Oktober 2014 - 23:06.

    Sorry, habe die Backzeit nur bei den Einstellungen angegeben: 1 Stunde in etwa. Und zum Thema Backpulver: nein, kommt echt keins rein, klappt auch ohne tmrc_emoticons.;-) Der Teig wird aber auch nicht sehr hoch, ist eher ein "flacher" Kuchen! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine klitzekleine Frage,

    Verfasst von sternschnupfen1976 am 15. September 2014 - 17:08.

    Eine klitzekleine Frage, kommt da wirklich kein Backpulver rein  tmrc_emoticons.~ und auch mich würde die Backzeit interessieren!  Danke schon mal im voraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich gut an. Wie

    Verfasst von trac1700 am 14. September 2014 - 18:59.

    Hallo, hört sich gut an. Wie lange backen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können