3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen-Wähe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Hefeteig

  • 250 g Mehl 405
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Milch, zimmerwarm
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Salz

Belag

  • ca. 500 g Zwetschgen, entsteint

Guss

  • 120 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
5

Zubereitung

  1. 1. Hefeteig: alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min./ Stufe Dough mode zu einem Teig verarbeiten. 2. Teig in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. 3. Teig ausrollen und in ein gefettetes Wähe-Blech legen. 4. Zwetschgen halbieren und einmal einschneiden, kreisförmig auf den Teig legen.

     

  2. 1. Für den Guss: alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sek./ Stufe 5 vermischen. 2. Guss über die Zwetschgen gießen 3. im vorgeheiztem Backofen bei 200°, 40 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zwetschgen können auch durch Kirschen, Äpfel oder Aprikosen ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • oooh, ich glaube, das ist ein

    Verfasst von 38süssmaul am 11. Juni 2016 - 20:06.

    oooh, ich glaube, das ist ein Super-Rezept, das versuche ich mal mit Rhabarber.

    Vielen dank für das Einstellen. LG 38süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen mit Pflaumen

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 15. August 2013 - 10:39.

    Habe den Kuchen mit Pflaumen gemacht. Total lecker und garnicht trocken. Den wird es jetzt öfters geben. Demnächst mal mit Äpfeln. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können