3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgendatschi aus Hefeteig mit Streusel


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Zwetschgendatschi aus Hefeteig mit Streusel

  • Streusel
  • 75 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Zucker
  • 40 Gramm Butter
  • 10 Gramm Milch

Teig

  • 65 Gramm Milch
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 25 Gramm Zucker
  • 25 Gramm Butter
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 190 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 600 Gramm Zwetschgen, oder nach Bedarf
5

Zubereitung

    Streusel
  1. Streusel-Zutaten in den Closed lid geben und 12 Sekunden auf Stufe 4 vermischen.
    Closed lid leeren und Streusel kühlen.
    Mixtopf braucht nicht gespült zu werden.
  2. Hefeteig
  3. Milch, Vanillezucker, Zucker, Butter und Hefe in den Closed lid geben und 2 Minuten bei 37 Grad/ Stufe 2 verrühren.
    Mehl und Salz zufügen - 2 Min. Dough mode
    Teig im Closed lid ruhen lassen.
  4. Zwetschgen
  5. In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln.
    Den Teig in einer Springform auswellen,
    mit den vorbereiteten Zwetschgen fächerartig belegen,
    die Streusel darüber streuen und
    35 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen.
10
11

Tipp

Wir mögen gerne einen dünnen Teig mit viel Zwetschgen.
Lauwarm und mit einem Klecks geschlagener Sahne einfach blos "sauguad"
Für ein Blech einfach die doppelte Menge nehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare