3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenkuchen mit Streusel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Streusel

  • 75 Gramm kalte Butter
  • 75 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl

Teig

  • 125 Gramm Butter oder Margarine
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpuler
  • Milch nach Bedarf

Belag

  • 20 Zwetschgen
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
5

Zubereitung

  1. Streusel:
    Kalte Butter, Zucker und Mehl in den Closed lid geben und 10 Sek. auf Stufe 6 verrühren.
    Streusel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

    Topf braucht nicht gereinigt zu werden.

    Teig:
    Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Closed lid geben und 2 Min. auf Stufe 5 verrühren.
    Restliche Zutaten zugeben und 30 Sek. auf Stufe 5 verrühren.

    Springform oder rechteckige Form 23x23 cm mit Backpapier auslegen oder fetten.

    Teig einfüllen und entkernte Zwetschgen drauf legen.
    Streusel darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei U/O 175 Grad oder bei Umluft 150 Grad 45-55 Minuten backen.

    Ich habe nach dem Backen noch Zucker und Zimt darüber gestreut.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gut und schnell gemacht, aber nicht ganz so lecker...

    Verfasst von Beate TM21 am 16. September 2017 - 13:21.

    gut und schnell gemacht, aber nicht ganz so lecker wie mit hefeteig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Danke für das tolle, unkompliziert...

    Verfasst von Webberli am 4. September 2017 - 19:36.

    Super lecker. Danke für das tolle, unkompliziert Rezept. Ohne Hefeteig keine Wartezeit!😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können