3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwillingsteig Zwetschgenkuchen mit Zimtstreusel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Hefeteig

  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 25 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 150 g Crème fraîche

Knetteig

  • 100 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 25 g Zucker
  • 2 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 50 g Butter

Zimtstreusel

  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Msp. Zimt

Belag

  • 1500 g Zwetschgen
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Das Mehl mit der Trockenhefe in den Mixtopf geben und kurz mit dem Spatel vermischen. die restlichen Zutaten hinzufügen und 5 min/Knetstufe kneten. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 30 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

  2. Zimtstreusel
  3. Alle Zutaten für die Zimstreusel in den Mixtopf geben und 10 sec/St6 zu Streuseln verarbeiten. Umfüllen und Kaltstellen.

  4. Knetteig und Fertigstellung des Zwillingsteiges
  5. Alle Zutaten für den Knetteig in den Mixtopf geben und 20sec/St4 zu einem Teig vermengen. Den gegangenen Hefeteig nun hinzufügen und 1min/ Knetstufe zusammen verkneten.

     

  6. Fertigstellung
  7. Den Teig auf ein Backbleck (40x30cm) ausrollen und mit den entsteinten Zwetschgen belegen. Die Zimtstreusel darüber streuen.

    Ca.45 Min bei 180C backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Zwillingsteig ist feinporiger und mürber als Hefeteig, bleibt besser in Form und länger frisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das rezept ist echt gut und

    Verfasst von Wortel am 19. September 2015 - 00:50.

    das rezept ist echt gut und lecker; etwas umständlich durch den Zwillingsteig, habe den Kuchen gleich zweimal gemacht, denn man kann den Teig einfach verdoppeln, da es zwei Teige sind... der Apfelbelag schmeckt den Kindern besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker habe in

    Verfasst von Brommbaerle am 16. September 2015 - 15:44.

    Sehr lecker habe in allerdings mit Hefeteig gemacht tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Tianj am 29. August 2015 - 15:14.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an und

    Verfasst von Hil am 16. August 2015 - 15:20.

    Hört sich gut an und wird

    auch ausprobiert, Sternchen gibt es wenn er

    gegessen wird tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Hildegard

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn bis jetzt immer

    Verfasst von dreamtina am 3. August 2015 - 18:36.

    Ich habe ihn bis jetzt immer mit verschiedenen Obst belegt, einen Hefezopf habe ich noch nicht ausprobiert. Formen lässt er sich auf jeden Fall auch wie normaler Hefeteig, sogar ein wenig besser durch den Mürbteiganteil zieht er sich nicht so zusammen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dreamtina, der Teig

    Verfasst von Praline-1 am 2. August 2015 - 16:33.

    Hallo, dreamtina, der Teig hört sich ja interessant an. Kann man ihn nur belegen oder auch einen Hefezopf daraus flechten? Gruß Praline-1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können