Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Berner Rösti


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Berner Rösti

  • 500 Gramm Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kümmel, ganz
  • 700 Gramm Kartoffeln, festkochend, möglichst gleich große
  • 30 Gramm Butterschmalz
5

Zubereitung

    Berner Rösti
  1. 1. Wasser, 1 Teelöffel Salz und Kümmel in den Mixtopf geben. Gareinsatz einsetzen.

    2. Kartoffeln einwiegen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    Gareinsatz samt Kartoffeln herausnehmen und über Nacht auskühlen und ruhen lassen.

    3. Die Kartoffeln pellen und zusammen mit 1 Teelöffel Salz in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    4. Butterschmalz in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Hitze erhöhen.

    5. Ein Viertel der Kartoffelmasse gleichmäßig in der Pfanne verteilen und festdrücken. Die Hitze wieder auf mittlere Stufe zurückstellen, sobald die Kartoffeln zu brutzeln beginnen.

    6. Die Rösti ca. 15 Minuten braten. Sobald sich am Rand eine schöne braune Kruste gebildet hat, mit Hilfe eines flachen Tellers die Rösti vorsichtig wenden und weitere 10-15 Minten fertig braten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch super zusammen mit vorab in einer Pfanne ausgelassenen Speckwürfeln.

Die Rösti werden traditioniell als Beilage zu Zürcher Geschnetzelten gereicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare