Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blaukraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 800 g Blaukraut bzw. Rotkohl
  • 40 g Fett
  • 15 g Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 40 g Essig
  • Salz
  • 200 g Wasser
  • 100 g Apfelsaft
  • 10 g Mehl
  • 2 Eßl. Johannisbeergelee oder Preiselbeeren
  • Nach belieben:
  • 3 Nelken
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Blaukraut vierteln, Strunk herausschneiden und von äusseren Blättern befreien. In grobe Stücke schneiden, in mehreren Arbeitsgängen auf Stufe 4 im Closed lid ca. 4 - 5 sec. zerkleinern und umfüllen. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls im Closed lid bei Stufe 4 ca. 5 sec. zerkleinern und umfüllen. 

    Fett und Zucker in den Closed lid geben. Bei 100 Grad Stufe 1  den Zucker ca. 2 Minuten hellbraun karamellisieren lassen. Äpfel und kleingeschnittene Zwiebel hinzugeben und weitere 2 Minuten bei 100 Grad andünsten. Blaukraut zugeben. Essig über das Blaukraut geben, damit es seine Farbe behält und 2 Prisen Salz dazugeben. Ebenso das Wasser und den Apfelsaft angießen. Nelken und Lorbeerblätter in den Varoma legen und aufsetzen. 50 Minuten bei 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 1 kochen lassen. Gelegentlich mit dem Spatel umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit Mehl zum Binden über das Blaukraut stäuben und gut aufkochen lassen. Nach Ablauf der Garzeit das Johannisbeergelee oder Preiselbeeren zugeben und auf Stufe 2 nochmal 2 Sekunden umrühren. Eventuell abschmecken. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare