3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohlreis - falscher Reis, low carb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 Stück Blumenkohl, in Stücken
  • 5 Stück Möhren, in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • Erbsen TK
  • 4 Stück Champignon, in Scheiben
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter
  • etwas Olivenöl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Als Beilage oder Hauptgericht geeignet
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Zwiebel in den Closed lid geben und auf 5 Sek. Stufe 4 zerkleinern. Umfüllen.

    Blumenkohl von den Blättern befreien, waschen und in Röschen in den Closed lid geben. 10 Sek. auf Stufe 4,5. Dabei mit dem Spatel nachhelfen. Je nach Größe des Kopfes, müssen noch ein paar Sekunden zugegeben werden. Es sollen kleine Körnchen werden, so wie Reis. Umfüllen.

    Möhren schälen, in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 4,5. (Kann jeder so fein oder grob machen, wie er mag. Ich mag es lieber recht fein, ähnlich wie der Blumenkohl). Umfüllen.

    Von Hand die Champignons in Scheiben schneiden.

    Nun eine Pfanne erhitzen und die Zwiebel in Olivenöl andünsten. Möhren zugeben und TK-Erbsen (etwa 2 Handvoll, je nach Laune), wieder anbraten. Dann den Blumenkohl und die Pilze zugeben. Ein paar Minuten dünsten. Dann in der Mitte ein Loch schaufeln und ein Ei hinein schlagen. Kurz stocken lassen und unterrühren. Vorgang wiederholen. Anschließend mit Salz zu Pfeffer würzen und mit TK-Kräutern verfeinern. (Ich nehme immer so eine 8-Kräuter-Mischung)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir (2 Erwachsene, 1 Kind) hatten es als Beilage zu Putenschnitzel. War von der Menge gut ausreichend. Geht aber auch als Hauptgericht. Evtl. dann aber mehr Gemüse oder Eier zugeben. Wer will, kann mit den Zwiebeln auch etwas Speck anbraten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab alles nicht so klein gehäkselt und auch...

    Verfasst von WildeHilde1983 am 22. Januar 2017 - 21:31.

    Hab alles nicht so klein gehäkselt und auch noch ordentlich Würze mit Gemüsebrühe, Paprikapulver, Tomatenmark und Chilli hinzugetan. Dann echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns nicht geschmeckt, habe mich ans Rezept...

    Verfasst von kalbar86 am 27. November 2016 - 00:00.

    Hat uns nicht geschmeckt, habe mich ans Rezept gehalten. Da fehlt eindeutig eine schöne Würze die gut zu Blumenkohl passt, aber da hab ich auch leider keine gute Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Alternative bei kohlenhydratearme...

    Verfasst von Joana12 am 12. November 2016 - 19:50.

    Gute Alternative bei kohlenhydratearme Ernährung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !...

    Verfasst von Nuschki B. am 8. Oktober 2016 - 18:01.

    Sehr lecker !

    Man braucht aber eine wirklich große Pfanne dafür, weil es sehr viel Masse wird.

    Aber die Pfanne habe ich zum Glück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich prima

    Verfasst von KathrinV2014 am 15. Juli 2016 - 15:46.

    Ein wirklich prima Grundrezept. Ich habe Dank der ganzen vorherigen Kommentare auch mit Gewürzen experimentiert und es war super lecker. Ich habe ein wenig Gemüsebrühe angegossen und es dann köcheln lassen. Dann kam Tomatenmark, Paprikapulver und China Würzmischung zusätzlich dazu. Das wird es sicher öfter geben. Vielen Dank für die tolle Idee und das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hab nur frei

    Verfasst von Franzi386 am 28. Juni 2016 - 22:07.

    Super lecker.

    Hab nur frei Schnauze gewürzt (Tomatenmark, Brühe, ...) und keine Pilze und Eier dazu getan. Und ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. So wurde es nicht ganz so trocken und alles hatte noch Biss. tmrc_emoticons.)

    Dazu gab es bei uns Schnitzel mit Kartoffeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • "Blumenkohlreis" kannte ich

    Verfasst von Glitzerhummel am 9. Juni 2016 - 12:02.

    "Blumenkohlreis" kannte ich ja schon, aber die Variante ist wirklich, richtig gut. Kann ich nur weiterempfehlen. Überhaupt nicht langweilig,

    Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Blumenkohlreis hat uns

    Verfasst von IvyMaus am 7. Juni 2016 - 22:17.

    Der Blumenkohlreis hat uns recht gut geschmeckt und es wird ihn wieder geben. 

    Ich habe statt zwei Eier vier Eier unter gerührt und noch zusätzlich mit Hoisin- und Sojasoße abgeschmeckt. Dazu hatten wir dann einen scharfen Ketchup, weil uns ein bischen Soße gefehlt hat. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von ChrisSp am 18. Mai 2016 - 19:45.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.D                                                         Ich war auf der Suche nach einem low-carb-Rezept für's Büro und wurde hier fündig tmrc_emoticons.)     Habe noch 150g Schafskäse in Würfeln dazugetan, wie ich in den Kommentaren gelesen hatte - echt klasse, gibt's bei mir jetzt öfter tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich finde die Idee sehr

    Verfasst von dane-sahne am 27. April 2016 - 15:44.

    Also ich finde die Idee sehr lecker .. habs mir mit in die Arbeit genommen und noch Feta und halbierte Cocktailtomaten dazu gemischt... Mexicogewürz drüber.. kurz in die Mikro .. super lecker und macht richtig satt!

    Es ist wirklich variabel... was man noch dazu essen kann oder drunter mischen kann tmrc_emoticons.D

    Dafür .. für schnell, einfach, lecker und variabel volle Punktzahl tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andrea, hab heute dein

    Verfasst von Queen-of-Castle am 18. Februar 2016 - 14:07.

    Hallo Andrea, hab heute dein Rezept getestet. Allerdings hab ich erst die Möhren zerkleinert und dann den Blumenkohl, so konnte  ich alles gleich in die Pfanne umfüllen. Nächstesmal nehme ich weniger Möhren, fand sie etwas zu viel, obwohl ich kleinere verwendet habe. Danke für's einstellen tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein tolles Rezept ! Ich

    Verfasst von isabella61 am 11. Februar 2016 - 15:23.

    ein tolles Rezept ! Ich kannte bisher nur Blumenkohlreis nur mit Blumenkohl  tmrc_emoticons.)

    Illa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank super Rezept

    Verfasst von Testesser67 am 7. Februar 2016 - 15:46.

    Vielen Dank

    super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Ich konnte

    Verfasst von bella93 am 27. Januar 2016 - 13:50.

    War sehr lecker. Ich konnte mir vorher gar nicht vorstellen, dass man Blumenkohl wie Reis essen kann. Ich habe am Schluss noch einen Esslöffel Tomatenmark und einen Teelöffel Harissapaste untergerührt, das gab noch etwas mehr Pep. Werde ich auf jeden Fall noch mal machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zwar lecker, aber

    Verfasst von Highdee am 25. Januar 2016 - 07:56.

    War zwar lecker, aber ziemlich trocken. Ich musste ordentlich Soße dazu geben, um es runter zu bekommen, aber geschmacklich wars dennoch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War wirklich sehr lecker und

    Verfasst von tati73 am 20. Januar 2016 - 08:31.

    War wirklich sehr lecker und hat nicht so nach Blumenkohl geschmeckt, was mir besonders gefallen hat. Hatte vorher noch Lammfilet in Stücken angebraten und dann den Blumenkohl dazugegeben und etwas Brühe aufgegossen. War sehr lecker, danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute probiert und total

    Verfasst von DerGer@t am 18. Januar 2016 - 13:43.

    Heute probiert und total überrascht das Gemüse dem Reis so ähnlich sein kann.

    Ich sag nur volle Punktzahl Closed lid Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird diese Woche auf jeden

    Verfasst von thermotiz am 17. Januar 2016 - 20:35.

    Wird diese Woche auf jeden Fall ausprobiert ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt interessant, wird

    Verfasst von MoSie am 10. Januar 2016 - 14:29.

    Das klingt interessant, wird probiert. Zumal ich besonders nach "low carb"-Rezepten Ausschau halte. tmrc_emoticons.-) Danke für's Einstellen.

    Soft rührige Grüße, Mon@ Mixingbowl closed "Die Zeit ist zu kostbar, um sie am Herd zu vertrödeln!"  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept klingt super. Wird auf

    Verfasst von Highdee am 9. Januar 2016 - 16:17.

    Rezept klingt super. Wird auf jeden Fall getestet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! haben dazu

    Verfasst von angie-schnubbel am 7. Januar 2016 - 13:45.

    Sehr lecker!

    haben dazu Putenschnitzel gegessen und unsere Befürchtung es würde eine trockene Angelegenheit hat sich nicht bestätigt.

    Gibt es sicherlich bald wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ja mal lecker. Bin

    Verfasst von Graalibubeach am 7. Januar 2016 - 00:35.

    Das klingt ja mal lecker. Bin schon lange auf der Suche nach dieser Art Beilage. Vorab schon mal die Sterne......das kann nur schmecken. Danke für's Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können