3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ceci in Zimino - Kichererbsen in Tomatensauce


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

  • 1 Dose Kichererbsen in der Dose, (450g Abtropfgewicht)
  • 100 g Zwiebel
  • 40 g Öl
  • 8 Würfel TK-Spinat
  • 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Parmesan
5

Zubereitung

  1. - Zwiebel in den Closed lid geben: 5 sec/Stufe 5

    - Öl hinzugeben, 3min/100°/Stufe 2

    - Spinat hinzugeben: 10 min/100°/Stufe 1

    - Schmetterling einsetzen und die gehackten Tomaten hinzugeben: 10min/100°/Stufe 1

    - Kichererbsen abgießen, unter fließendem Wasser abspülen und hinzugeben, ebenso das Salz: 10min/100°/Stufe1

    - Mit Parmesan bestreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Gericht habe ich aus Sizilien mitgebracht, Ich mache es entweder als Hauptgericht mit (kleinen) Nudeln (Ditalini, Farfalline o.ä.) oder als Beilage z.B. zu Fleischleibchen (mit Kartoffelpüree). Es ist super zum Zubereiten, weil man so gut wie gar nix selber machen muss, sprich nicht mal irgendwelche Gemüse schneiden... tmrc_emoticons.;-)

Ich hoffe, es schmeckt!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke! Sehr, lecker. Hab die Kochzeiten noch...

    Verfasst von RawCook am 25. Januar 2018 - 20:54.

    Danke! Sehr, lecker. Hab die Kochzeiten noch reduziert, da die eingelegten Kichererbsen ja schon vorgekocht sind - also die beiden letzten Kochphasen von je 10 Minuten zu einer zusammengefasst.
    Das Rezept kam bei den Gästen sehr gut an. Ich hab Linkslauf gewählt. Da blieben die Kichererbsen ganz. Ist das bei Rechtslauf auch der Fall?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache sie immer ohne

    Verfasst von Martina Kugler am 30. April 2014 - 11:19.

    Ich mache sie immer ohne Spinat, weil wir den nicht so mögen.

    Aber auch ohne Spinat ist es eine tolle Beilage zu Fleisch, z.B. gegrillt etc.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von antomama am 10. Februar 2014 - 14:42.

    Danke für dieses tolle Rezept.

    Habe eben den Rest als Haupmahlzeit gegessen und aufgewärmt schmeckte es nochmal so gut!  Love

    Gruß von antomama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von antomama am 10. Februar 2014 - 14:42.

    Danke für dieses tolle Rezept.

    Habe eben den Rest als Haupmahlzeit gegessen und aufgewärmt schmeckte es nochmal so gut!  Love

    Gruß von antomama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grundsätzlich sehr

    Verfasst von Sette am 8. Juni 2013 - 18:30.

    Grundsätzlich sehr lecker...

    Gab es heute bei uns als lauwarme Beilage zu Gegrilltem. Cooking 6

    Allerdings wurde es bei mir eher Kichererbsen (Dose mit 480g  Aptopfgewicht) mit Spinat, und dass obwohl ich nur 7 Würfel TK-Blattspinat genommen, das entsprach einem halben Beutel von R*we. Ich schätze 200-250 g Spinat reichen. Habe dann mit den Erbsen die restlichen gehackten Tomaten zugegeben, damit überhaupt noch Tomaten zur Geltung kommen. 

    Werde das nächste mal lieber gehackten Spinat nehmen und trotzdem die ganze Dose (400g) Tomaten, mag es eh lieber mit viel Sauce. Knoblauch und Pfeffer kamen auch mit rein zum Abschmecken...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verwende meist die

    Verfasst von schwingi am 22. März 2013 - 12:24.

    Ich verwende meist die Bio-Marke von Hofer, man kann aber jeden nehmen, der in Portionen eingefroren ist!

    Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte - hab die Frage irgendwie nicht mitbekommen (bin noch recht neu hier!) Ich hoffe, es hilft dir noch - und du wagst dich mal über das Rezept!?

    Liebe Grüße von Schwingi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Schwingi, welchen

    Verfasst von Elke5 am 27. Januar 2013 - 11:20.

     

    Hallo Schwingi,

    welchen TK-Spinat nimmst du??

    Gruß Elke

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können