3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dämpfkraut oder Bayerisch Kraut


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Dämpfkraut oder Bayerisch Kraut

  • 1 Äpfel, in Stücken
  • 600 g Weißkohl o. Spitzkohl, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 75 g Speckwürfel / Bauchspeck
  • 20 g Schmalz
  • 30 g Weißweinessig
  • 30 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer weiß o. schwarz
  • 1 Prise Piment
  • 1 gestrichener Teelöffel Kümmel ganz o. gemahlen
  • 150 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 100 g Weißwein
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen in Viertel schneiden u. Kerngehäuse rausschneiden.

    300 g Weißkohl in den Closed lid geben, mithilfe des Spatels 3 Sek./Stufe 4 - 4,5 zerkleinern und umfüllen.

    Restliche 300 g Weißkohl mit den Apfelstücken in den Closed lid geben, mithilfe des Spatels 3 Sek./Stufe 4 - 4,5 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebel in den Closed lid geben 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Speck und den Schmalz in den Closed lid geben und 3 Min./120 C/Stufe 2/Counter-clockwise operation dünsten.

    Zerkleinerten Weißkohl zugeben und weitere 3 Min./120 C/Stufe 2/Counter-clockwise operation dünsten.

    Dann Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, Piment, Kümmel, Wasser, Brühwürfel, Weißwein zugeben und 30 Min./100 C/Stufe 1,5/Counter-clockwise operation dünsten.

    Evtl. zwischendurch mit dem Spatel umrühren.

    Nach den 30 Min. evtl. nochmals abschmecken und als Beilage zu Gulasch, Schweinebraten/Krustenbraten servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Nadine...

    Verfasst von Rottifan am 25. Juni 2017 - 18:05.

    Hallo Nadine,

    freut mich, wenn das Dämpfkraut so gut bei Dir und Deiner Familie angekommen ist.

    Danke für Deine Bewertung und den Sternenregen.

    LG
    Rottifan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht und fr sehr gut empfunden bigsmile...

    Verfasst von NadineNeumann2771988 am 25. Juni 2017 - 13:28.

    Heute gemacht und für sehr gut empfunden Big Smile selbst die Familie war begeistert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DAYSY freut mich sehr wenn Dich mein Dmpfkraut...

    Verfasst von Rottifan am 22. Juni 2017 - 15:52.

    DAYSY, freut mich sehr, wenn Dich mein Dämpfkraut auch so überzeugt hat, wie uns selbst. Ja, auch meine Oma hat ihr Dämpfkraut so gemacht, nur halt ohne Thermi Big Smile.

    Danke für Deine Bewertung und den Sternenregen.

    LG Rottifan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau so hat es meine Oma immer gemacht...

    Verfasst von DAYSY am 22. Juni 2017 - 09:50.

    Genau so hat es meine Oma immer gemacht

    super lecker - vielen Dank fürs einstellen, jetzt kann ich es endlich auch im Thermi machen. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jess33330 hat geschrieben:...

    Verfasst von Rottifan am 31. Januar 2017 - 13:31.

    Jess33330 hat geschrieben:
    Sehr lecker, das erste mal, dass ich kraut selbst gemacht habe.



    Hallo Jess,

    vielen Dank für Deinen netten Kommentar und Deine Bewertung.

    Gruß

    Rottifan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, das erste mal, dass ich kraut selbst...

    Verfasst von Jess33330 am 31. Januar 2017 - 12:21.

    Sehr lecker, das erste mal, dass ich kraut selbst gemacht habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 03diddi05 hat geschrieben:...

    Verfasst von Rottifan am 15. Januar 2017 - 17:23.

    03diddi05 hat geschrieben:
    Das liest sich lecker! Und dazu noch Semmelknödel hmmmm Love


    Ja mit Semmelknödeln und Malzbiergulasch ein absolutes Gedicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich lecker! Und dazu noch...

    Verfasst von 03diddi05 am 15. Januar 2017 - 15:14.

    Das liest sich lecker! Und dazu noch Semmelknödel hmmmm Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können