3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Flädle - DIE Allerbesten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Flädleteig

  • 1 Liter Milch,1,5%
  • 400 g Mehl
  • 1/2 Salz
  • 6 Stück Eier
  • 75 g Kürbiskernöl
  • Etwas kaltes Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Flädleteig
  1. Zuerst Milch, Mehl und 1/2 TL Salz 30Sek auf Stufe 6-8 mixen.  ******


    Dann Eier und Kürbiskernöl 10 Sek auf 6 Mixen.  ******


    Nun bis zur 2Liter Marke mit kaltem Wasser auffüllen und kurz durchmixen.  ******


    Jetzt den Teig im heißen Pfannkucheneisen ausbacken.  ******


    Wer kein Pfannkucheneisen hat nimmt eine Pfanne.  ******


    Ich gieße ein wenig Öl in das Pfannkucheneisen und reibe es mit einem Küchenpapier wieder weg, dann backe ich die Flädle goldbraun aus.  ****** 


    So bei jedem 3. Flädle reibe ich mit dem öligen Küchenpapier über die Backfläche.  ******


    Als ich noch kein Pfannkucheneisen hatte, habe ich die Flädle in einer beschichteten Pfanne ausgebacken und die Pfanne auch nur mit dem öligen Küchenpapier aus gewischt.

10
11

Tipp

Da wir die restlichen Flädle in der Suppe essen kommt kein Zucker rein.  ******

Das Salz kommt aber immer rein, auch wenn es etwas Süßes als Belag dazu gibt.  ******

Wer kein Kürbiskernöl mag oder hat kann auch zerlassene Butter oder ein anderes Öl dazu nehmen.  ******

Wenn es die Flädle als Beilage zu Gemüse gibt mache ich auch manchmal ein wenig Olivenöl rein . . . richtig lecker zu Zucchini oder Auberginen.  ******

Die Flädle sind auch oberlecker mit etwas Eierlikör, eine Kugel Eis und einen Klecks Sahne serviert als Kuchenersatz zum Kaffee.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker auch ohne Kuumlrbiskernoumll Gibt es...

    Verfasst von Kikigaga am 7. Juni 2017 - 18:42.

    Super lecker, auch ohne Kürbiskernöl. Gibt es heute wieder zum Spargel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  War erst ein

    Verfasst von dodo.1981 am 11. März 2016 - 16:13.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    War erst ein wenig skeptisch, da 75ml Kürbiskernöl rein

    muss . Hab dann erstmal 25ml rein , was auch super vom

    Geschmack war . Vielen Dank für das tolle Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Termo-Nadel,   meine

    Verfasst von Küchenzwergi am 16. Juni 2014 - 18:11.

    Hallo Termo-Nadel,

     

    meine Mutte hat mir gesagt, Flädle werden nur mit allen Zutaten angerührt, bei den Pfannkuchen wird das Eiweiß zuerst steif geschlagen.

    Ich persönlich mag aber lieber Flädle.

    Zu meiner Mutter habe ich als Kind immer gesagt, die Pfannkuchen schmecken mir wie Schaumstoff Folie, die sehen auch so aus, grins.

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi,   was ist

    Verfasst von Thermo-Naddl am 16. Juni 2014 - 16:00.

    Hallo Küchenzwergi,

     

    was ist denn für dich der Unterschied zwischen Pfannkuchen und Flädle?

    Bei uns sind es Pfannkuchen, und wenn Sie dann für in die Supper zerschnitten werden heißen sie Flädle.

     

    Also ist nur eine Frage aus Interesse, ist nicht böse gemeint! tmrc_emoticons.)

     

    Grüße Thermo-Naddl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Catrin, Danke für Deine

    Verfasst von Küchenzwergi am 7. April 2014 - 16:39.

    Hallo Catrin,

    Danke für Deine Sterne.

    Habe jetzt das Wasser in die Zutatenliste geschrieben.

    Bei Flädle darf ja der Teig schön flüssig sein, weil ich keine extra Milch aufmachen wollte, aber  auch nicht weniger Mehl nehmen wollte, hab ich Wasser genommen und so die perfekte Mischung bekommen.

    Nun mache ich die Flädle schon gaaaaaaaaanz viele Jahre.

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Flädle sind sehr

    Verfasst von Catrin79 am 7. April 2014 - 15:08.

    Hallo,

    die Flädle sind sehr sehr lecker geworden und waren ganz schnell verputzt.

    Habe das mit dem Wasser auffüllen überlesen, und sind trozdem sehr gut geworden.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Viele Grüße Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke awe für die 5

    Verfasst von Küchenzwergi am 2. April 2014 - 02:03.

    Danke awe für die 5 Sterne.

    Habe mich sehr gefreut.

    Die Flädle sind auch sehr lecker, wenn man sie zur Lasagne schichtet, oder süß mit Quarkmasse und dann zum fertig backen in den Ofen schiebt.

    Einmal pro Woche back ich Flädle.

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo küchenzwergi, das sind

    Verfasst von aew am 1. April 2014 - 02:21.

    Hallo küchenzwergi, das sind super Flädli; da gibt's 5 Sterne für. Danke fürs Einstellen. LG aew tmrc_emoticons.-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo awe, Danke für die

    Verfasst von Küchenzwergi am 15. März 2014 - 12:40.

    Hallo awe,

    Danke für die Herzilein.

    Probier die Flädle und Du wist begeistert sein.

     

    Herzige Grüße zurück,

                                    Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo küchenzwergi, ich freue

    Verfasst von aew am 15. März 2014 - 11:00.

    Hallo küchenzwergi, ich freue mich über Dein Rezept. Habe es geherzt  Love und gespeichert. Melde mich wieder. Danke fürs Einstellen. LG aew  tmrc_emoticons.)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es gibt viele Rezepte

    Verfasst von Küchenzwergi am 15. März 2014 - 02:36.

    Hallo,

    es gibt viele Rezepte von Pfannkuchen, aber keines von Flädle.

    Vielleicht habe ich auch nur keines hier gefunden.

    Habe mir gedacht, nun stelle ich mein allerliebstes Flädlerezept ein.

    Viele Grüße,

                     Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können