3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Geelrijs (gelber Reis)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 225 g Langkornreis
  • 1 Stange Zimt
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Wasser
  • 125 g Rosinen
  • 75 g brauner Zucker
  • 25 g Butter
5

Zubereitung

    1.
  1. Den Reis, die Zimtstange, den Kurkuma, das Salz und den Zucker in den Gareinsatz geben und das Wasser darüberkippen. 15 Min/Varoma/Stufe 1 garen.

  2. 2.
  3. Den Deckel vorsichtig aufmachen: Achtung heißer Wasserdampf!


    Die Rosinen heiß abwaschen, abtropfen lassen und zum Reis in den Gareinsatz tun. Alles etwa 10 Min/Varoma/Stufe 1 weitergaren lassen, bis der Reis weich ist.

  4. 3.
  5. Den Reis in eine Schale füllen und die Zimtstange entfernen. Dann den braunen Zucker unterrühren. Die Butter in Flöckchen auf den Reis geben und mit einer Gabel unterziehen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus einem südafrikanischen Rezeptbuch. Man kann den Geelrijs prima zu einem Stück Rindfleisch servieren oder als Vor- oder Nachspeise essen.

Pro Portion ca. 295 kcal/1239 kj - 5g Eiweiß, 1g Fett, 66g Kohlenhydrate


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, wunderbare

    Verfasst von Snjegulica am 16. Juni 2016 - 23:56.

    Tolles Rezept, wunderbare Aromen!

    Habe nur 50 g Zucker verwendet, werde das nächste Mal aber noch mehr reduzieren, da uns der Reis durch die Rosinen schon süß genug war.Wollte ursprünglich - wie empfohlen - gebratenes Rindfleisch dazu servieren, habe dann aber unerwarteten Kinderbesuch bekommen und so mussten doch die TK-Chicken-Nuggets herhalten - hat aber super gepasst.  tmrc_emoticons.;) Den Reis wird es jetzt bestimmt öfter bei uns geben. Danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt 

    Verfasst von TM5fisch1968 am 19. Februar 2016 - 15:25.

    Hat uns sehr gut geschmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super...wir haben am 2. Tag

    Verfasst von Honeyintown am 6. September 2014 - 22:55.

    Super...wir haben am 2. Tag Rindfleisch gebraten 3 Eier hinzugefügt und dann den Rest in der Pfanne mit geschmorrt. Haben einen Löffel Mango Chutney hinzugefügt...super lekker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können