3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkern-Frikadellen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 240 g Grünkern
  • 90 g Mandeln
  • 100 g Emmentaler, in Stücken
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Kräutersalz
  • 500 g Wasser
  • 2 Gemüse, brühwürfel
  • 2 Eier
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Grünkern 10 Sek./St. 10 zerkleinern und umfüllen.

    Mandeln 4 Sek./St. 8 zerkleinern. 100 g Emmentaler zugeben und 5 Sek./St. 8 zerkleinern. Zwiebel zufügen und 5 Sek./St. 5 zerkleinern.

    Oregano, Petersilie und Kräutersalz hinzugeben und 15 Sek./St. 3 mit Hilfe des Spatels vermischen und in eine (andere) Schüssel umfüllen.

    Wasser und Gemüsebrühwürfel sowie den geschroteten Grünkern 10 Min./100°C/ Stufe 1 kochen, danach 10 Min./50°C/ Stufe 1 quellen lassen. Anschließend ca.15 Min. abkühlen lassen

    2 Eier sowie die Masse aus der Schüssel zugeben und 40 Sek./Linkslauf/Stufe 4 mit Hilfe des Spatels verrühren.

    Mit Öl oder Butaris in der Pfanne kleine Kuchen ausbacken. Dazu passt Tzaziki oder ein Kräuterquark.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin ehrlich ich war skeptisch ob das schmeckt...

    Verfasst von Didi168 am 11. Februar 2017 - 20:10.

    Ich bin ehrlich ich war skeptisch ob das schmeckt aber es ist genial 😂Danke für das Rezept. Klasse. Ich habe auch mit Paniermehl den Teig formbar gemacht und in der Pfanne gebraten. Super 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, habe einen Teil

    Verfasst von Frau Böller am 5. Mai 2016 - 12:34.

    Total lecker, habe einen Teil im Backofen und einen Teil mit Semmelbröseln in der Pfanne gebraten. - waren alle sehr lecker, wobei die in der Pfanne gebratenen optisch schöner waren, die anderen sahen eher aus wie Schokokekse  tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super angekommen beim

    Verfasst von itsusibel am 29. März 2016 - 11:15.

    Sind super angekommen beim Osterbrunch  Party tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • keine benachrichtigungen mehr

    Verfasst von red hot chilli pepper am 31. Oktober 2015 - 09:08.

    keine benachrichtigungen mehr briefkasten läuft über

     

    - geht net löschen ohne dieses feld auszufüllen?????????????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut. Hab

    Verfasst von LONI1943 am 29. September 2015 - 14:20.

    Geschmacklich sehr gut. Hab sie bei 200 Grad 35 Min. Im Backofen gemacht. Werde aber auch die Pfanne ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Besten!!!

    Verfasst von elfemeter am 29. März 2015 - 09:13.

    Die Besten!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde ich definitiv wieder

    Verfasst von red hot chilli pepper am 12. Dezember 2014 - 15:18.

    werde ich definitiv wieder machen -aber nur mit  400 g wasser -hab sie mit semmelbrösel formbar gemacht-

    sehr lecker - hab noch ein paar oliven mitgehäckselt und leider die knoblauchzehe vergessen.

    Die Zubereitung ist im thermi wirklich super einfach -und sehr spülfreundlich.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, sogar den

    Verfasst von zangerline am 26. August 2014 - 21:57.

    Sehr lecker, sogar den Kindern hat's gut geschmeckt. Machen wir jetzt öfters. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Emmentaler durch

    Verfasst von tantelisa am 26. Juni 2014 - 17:47.

    Ich habe Emmentaler durch Parmesan ersetzt, den Rest wie im Rezept, sind wunderbar geworden - danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Grünkernküchlein

    Verfasst von coquelicot am 12. Januar 2014 - 20:04.

    Ich habe die Grünkernküchlein schon mehrmals gemacht - sie schmecken ausgesprochen lecker. Dazu gab es  diesmal Rosenkohl und Kartoffelpüree. 

    Statt Mandeln nahm ich Walnüsse, statt Emmentaler halb Gouda, halb Bergkäse. Mit dem Salz war ich etwas sparsamer, dafür hab ich noch mit Pfeffer gewürzt und etwas gemahlenen Kreuzkümmel genommen. Der Teig ist relativ weich - macht aber gar nichts: einfach mit dem Esslöffel Nocken abstechen und in Semmelbröseln wenden, dann sind die Frikadellen gleich "paniert". Ich hab sie dann in der Pfanne in Olivenöl gebraten. 

    Danke fürs Rezept! Das gibts ganz sicher wieder mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dieses Rezept habe ich

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 17. August 2012 - 13:52.

    Hallo,

    dieses Rezept habe ich heute aus dem Kochatlas zurbereitet. Dort sind 350g Wasser angegeben und dann paßt auch die Konsistenz um zumindest mit dem Löffel Häufchen abzuteilen und auf ein Blech zu geben. Ich habe etwas Öl mit in den Teig gegeben und dann die Bratlinge auf dem Blech bei 200 Grad gebacken, bis sie schön braun waren.

     

     

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elke F., nur mal so als

    Verfasst von quatschmohn am 29. Juni 2012 - 11:23.

    Hallo Elke F.,

    nur mal so als Tipp: Wenn man erst die Käse-Mandel-Zwiebel-Kräuter-Masse herstellt und umfüllt, dann kann man den Grünkern direkt nach dem Schroten (Probiers mal mit Stufe 8, ein klein wenig grober  tmrc_emoticons.;) ) im TM31 mit Brühe aufkochen und quellen lassen. ein Umfüllschritt weniger halt.

    Ansonsten - SEHR LECKER!

    Sonnige Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ist eine gute Alternative

    Verfasst von erikay am 13. Juni 2012 - 20:18.

     

    Ist eine gute Alternative zum Fleisch. Wird es sicher wieder geben. Muss ja nicht so oft sein  tmrc_emoticons.)

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Dinger schmecken super

    Verfasst von 112_kj am 20. März 2012 - 12:47.

    Die Dinger schmecken super lecker!!!!!!!!!

    Konnte mich nicht zusammenreißen und mußte schon vor dem Mittagessen davon welche essen!!!

    Habe den TM erst seit Februar und bin gerade bißchen am rumprobieren. Wenn ich noch mehr so leckere Rezepte finde, dann gehe ich auf wie ein Hefeklops.

    Vielen Dank für das geniale Rezept!!!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Sien09 am 1. September 2011 - 00:42.

    Habe Oregano weggelassen, noch mit Senf und Pfeffer gewürzt und einen Teil in Sesam paniert,mmhhhh......5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Mama war früher mal

    Verfasst von schatzperle am 14. April 2011 - 13:13.

    Meine Mama war früher mal eine gaaaanze Zeit lang auf einem Öko/Gesundheitstrip und hat mit allerlei Furchtbares aufgetischt tmrc_emoticons.~ , aber ich erinnere mich noch sehr genau, dass ich Grünkern-Bratlinge immer gern gegessen hab.

    Diese werde ich also in jedem Fall selber probieren! Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ja da hast du

    Verfasst von Elke F. am 14. April 2011 - 12:49.

    hallo,

    ja da hast du recht.

    500g Wasser sind völlig ausreichend.

    sonnige Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab`sie gestern gemacht!

    Verfasst von Amore am 14. April 2011 - 12:04.

    Aber leider waren es für mich keine Frikadellen tmrc_emoticons.(( 

    Der Teig war leider nicht fest genug, damit man "ordentliche"  Frikadellen braten konnte (Schade!). Geschmacklich waren sie gut. Bleibe also weiter auf der Suche.

    Gruß

    Amore  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker deine

    Verfasst von D.Haack am 30. März 2011 - 14:48.

    Super lecker deine Grünkern-Frikadelle.

    Ich habe vorsichtshalber  nur 800 ml Wasser dazu gegeben und es ist noch etwas zu flüssig.

    Bist Du sicher das es 900 ml sind?

    5 Sterne von mir 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm.....

    Verfasst von tahini72 am 8. März 2011 - 15:37.

    Irgendwas ist bei mir falsch gelaufen.

    Auch bei mir ist der Teig zu flüssig gewesen, als dass man daraus Bratlinge formen hätte können. Ich hab einen Auflauf daraus gemacht, der uns aber geschmacklich wirklich überzeugt hat. Daher danke für's Rezept!

    Nächstes Mal nehme ich erst mal nur die Hälfte Wasser, und dann wieder Ofenkartoffeln, Gurkensalat und Kräuterquark dazu - schmeckt uns allen sensationell gut! (Und wenn meine Jüngste nix zu meckern hat will das was heißen!!! tmrc_emoticons.;) )

    Fünf Sterne von mir!

     

    Geli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von lupi24 am 27. Dezember 2010 - 23:40.

    tmrc_emoticons.) Hallo,

    mir haben die Bratlinge gut geschmeckt, habe sie auch im Backofen

    gegart. Das geht schneller und spart das Fett zum anbraten.

    Guter Geschmack, danke, die gibts jetzt öfter

    Tatjana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • keine Frikadellen

    Verfasst von eigenart am 19. Dezember 2010 - 21:33.

    Hallo ,

    habe heute Deine Frikadellen gemacht , leider ist der Teig zu flüssig um aus ihm Frikadellen zu formen . Man muss weniger Wasser nehmen . Ich habe die Masse in eine große

    Auflaufform gegeben und 40 mi. bei 180 Grad im Backofen gegart . Das ging Wunderbar . Geschmeckt haben sie sehr gut . Ich war ja erst skeptisch- Grünkern !? - aber , nein,  sie schmecken wirklich . Auch mein Sohn ( 15 ) hat sich noch mal nachgenommen ! Dazu gab es Kräuterquark und im Ofen gebackenen Butternutkürbis . Ein sehr leckeres , gesundes Essen .

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabine, ja klar das

    Verfasst von Elke F. am 11. November 2010 - 15:55.

    Hallo Sabine, ja klar das Garen im Backofen ist sicher eine fettärmere Variante, die ich allerdings noch nicht getestet habe. Ich denke jedoch so 30 Min. bei 180°. Probiers doch mal aus. Viel Erfolg

    Lg Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch im Backofen ?

    Verfasst von eigenart am 10. November 2010 - 20:42.

    Hallo ,

     

    kann man dieses Frikadellen auch im Backofen garen ?

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ,diese Frikadellen

    Verfasst von Bibimix am 10. November 2010 - 20:03.

    bei mir sind es jedoch eher Fladen geworden, denn der Teig war sehr flüssig. Beim nächsten Mal werde ich vielleicht etwas weniger Wasser nehmen und erst mal nur 1 Ei dazugeben. Das Umdrehen in der Pfanne war ziemlich schwierig, da sie nicht richtig zusammengehalten haben, aber wie gesagt: sehr lecker,   vg Bibimix

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei mir fehlt der untere

    Verfasst von Bibimix am 9. November 2010 - 21:26.

    Auch bei mir fehlt der untere Teil des Rezepts, zum Glück habe ich vor dem Kochen noch mal nachgelesen und den Fehler bemerkt. Vielleicht solltest Du das Rezept nochmal anders eingeben-aber ich habe keine Ahnung, wie??? Auf jeden Fall werde ich die Frikadellen morgen testen.             vg Bibimix

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgetrickst

    Verfasst von bichon76 am 1. November 2010 - 17:51.

    tmrc_emoticons.J)  beim Ausdrucken lässt er komischerweise die letzte Zeile (ab den 2 Eiern...) weg. Grrr....mein zweites Menü im TM fast in die Hose gegangen..ich hoffe, ich kann es noch retten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können