Du befindest dich hier:


1 Hummus

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hummus


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Hummus

  • 265 Gramm Kichererbsen, kleine Dose
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 Gramm Tahin
  • 100 Gramm Wasser, von den Kichererbsen
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 20 Gramm Zitronensaft
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 1/2 TL Zucker, oder Agavendicksaft
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Kichererbsen abtropfen lassen, das Wasser auffangen. Dann die Kicherbsen schälen, d.h. mit zwei Fingern einzeln aus ihrer Schale drücken! Aufwand für eine kleine Dose Kichererbsen: ca. 20 Minuten. Siehe "zusätzlicher Tipp".
  2. Alles zusammen in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 6 pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer den Hummus lieber als feste Paste mag, nimmt zunächst nur 50 g vom Wasser. Dann mit dem Spatel durch die Deckelöffnung pürieren. Läuft das Messer ins Leere, die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

Wegen des Schälens ist dieses Rezept als einfach, aber auch aufwendig zu betrachten. Das ist der Hauptgrund, weshalb ich dieses Rezept überhaupt einstelle, weil es bei den anderen Hummusrezepten nicht genannt wird. Wem das zu aufwendig ist, kann die Schale natürlich dranlassen. Es wirkt sich aber enorm auf die Qualität des Hummus aus. Schale ab oder dran, das macht den Unterschied.

Natürlich sind selbstgekochte Kichererbsen noch viel besser, aber das braucht viel Zeit und Energie. Wer aus Qualitätsgründen zwischen kochen und schälen abwägen möchte, sollte meiner Meinung nach eher die Kichererbsen schälen und dafür auf das Kochen verzichten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Jorona, das Rezept ist sensationell!!! Habe...

    Verfasst von Conni1966 am 13. Juli 2020 - 18:03.

    Hallo Jorona, das Rezept ist sensationell!!! Habe das erste Mal Hummus selbst gemacht. Kenne das nur aus dem Urlaub und diversen Restaurants. Ich finde das MEGA!
    Danke für den Tipp mit dem Schälen der Kichererbsen. Da wäre ich nie drauf gekommen.
    Super lecker und wird sicher nie mehr auf dem Party-Buffet fehlen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können