3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Gemüse-Pürree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 600 g Kartoffeln
  • 400 g Gemüse (z. B. Kürbis, Blumenkohl, Sellerie, Süßkartoffel, Möhren, Erbsen, Brokkoli, in Stücken 2-3 cm
  • 1 TL Salz (nach Geschmack)
  • 350 g Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Rühraufsatz einsetzen, Kartoffeln, Gemüse, Salz, Milch und Butter in den Mixtopf geben. Anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen und 25 Min. / 95°C / Stufe 1 garen.

     

    2. Rühraufsatz entfernen, Muskat zugeben, Messbecher einsetzen und ürie30 Sek. / Stufe 4 pürieren und heiß servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Gemüse mit einem hohen Wassergehalt verwendet wird (z.B. Zucchini, Gurken oder Tomaten), dann die Milchmenge um 50g reduzieren.

 

Wenn Gemüse mit einer längeren Garzeit verwendet wird (z. B. Möhren, Blumenkohl oder Rosenkohl), dann die Garzeit um ca. 4 Min. verlängern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept!  ich

    Verfasst von Gruselgräfin am 21. Juni 2016 - 21:57.

    Sehr leckeres Rezept!  tmrc_emoticons.;) ich habe Kohlrabi, Erbsen und Möhren  als Gemüse genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und danke für Deine

    Verfasst von tomtom1212 am 7. März 2016 - 19:49.

    Hallo und danke für Deine Bewertung. Ich finde dies Rezept auch super, vor allem, weil man so viel experimentieren kann...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt hervorragend!!!!

    Verfasst von siglinde123 am 6. März 2016 - 13:44.

    schmeckt hervorragend!!!! Mache ich schon seit Jahren. Ich nehme am liebsten bei dem Gemüse Karotten und rote Paprika. Natürlich 5 Sterne von mir. P.S. Wer auf Kalorien achten möchte, man kann die gut die Hälfte der Milch durch Wasser ersetzen und die Butter ganz weglassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können