3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Karottenküchlein Rezept des Tages Oktober 2015


Drucken:
4

Zutaten

35 Stück

Teigzutaten

  • 800 g Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 1 Ei
  • 100 g Magerquark
  • 1 Teelöffel Salz
  • 80 g Mehl
  • 1/4 Teelöffel jeweils vom Pfeffer ,Muskat,Paprika, Bratkartoffelsalz oder Gewürze nach Geschmack

für die Pfanne

Butterschmalz oder Olivenöl zum ausbacken

  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Kartoffeln und Karotten schälen.

    In den Closed lid geben 20Sek/Stufe 5 zerkleinern evtl. mit Spartel nach unten schieben.

    Ei, Mehl , Quark und Gewürze zugeben und alles auf

    Stufe 3/20sek.verrühren.

  2. Den Teig mit dem Esslöfel zu kleinen Küchlein in die heiße Pfanne einstreichen.Ich verwende Butterschmalz oder Olivenöl zum Küchlein backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Küchlein kann man süß geniesen. Mit Puderzucker bestäuben und selbstgemachtes Apfelmus dazureichen.

Als herzhafte Variante z.B. mit Zaziki geniesen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und sehr schnell.

    Verfasst von matrix118 am 23. November 2015 - 22:50.

    Sehr lecker und sehr schnell. Beim nächsten mal nehme ich noch bisschen Zwiebel dazu tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend gemacht. Super

    Verfasst von Nori909 am 20. November 2015 - 20:27.

    Heute Abend gemacht. Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Umwerfend lecker!!!! Die kids

    Verfasst von emu am 1. November 2015 - 23:03.

    Umwerfend lecker!!!! Die kids sind sowas von begeistert!!! Endlich ein Rezept, das man 1:1 mit glutenfreiem Mehl abwandeln kann!!!

    Die Küchle sind echt spitzenmäßig!!!

    LG, emu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht super schnell und

    Verfasst von blums05 am 27. Oktober 2015 - 16:57.

    Geht super schnell und schmeckt lecker Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell, wobei ich

    Verfasst von Tinchen-81 am 20. Oktober 2015 - 13:18.

    Lecker und schnell, wobei ich die klass. Kartoffelpuffer noch lieber mag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und superschnell

    Verfasst von PnduDT8 am 14. Oktober 2015 - 17:09.

    Sehr lecker und superschnell gemacht, hab noch Zwiebeln und Speckwürfel reingemacht  tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Rezept, fünf Sterne  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren total lecker. Das

    Verfasst von dafaminka69 am 10. Oktober 2015 - 10:57.

    Waren total lecker. Das Schöne daran: sie sind recht kalorienfreundlich tmrc_emoticons.;)  Werde sie definitiv nochmal machen ! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept!

    Verfasst von 11031979 am 9. Oktober 2015 - 00:05.

    Danke für das leckere Rezept! Auch die Kinder haben es gerne gegessen.

    Ich habs im Waffeleisen rausgebacken tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept gefällt mir auch

    Verfasst von Gertrud55 am 8. Oktober 2015 - 14:41.

    Dein Rezept gefällt mir auch sehr gut. Habe noch einige frische Kräuter dazu getan. Dazu einen Kräuterdip, lecker!

    Allerdings 35 Küchlein bekommt man daraus nur, wenn man sie mit einem Teelöffel abmisst. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HHHmmmm, war sehr

    Verfasst von NicoleEhret am 8. Oktober 2015 - 11:04.

    tmrc_emoticons.) HHHmmmm, war sehr lecker!!

    ein empfehlenswertes Rezept!!

    Danke.

    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfect und super lecker

    Verfasst von Schlesierin am 7. Oktober 2015 - 15:46.

    Perfect und super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend gemacht - super

    Verfasst von Kind der Sonne am 7. Oktober 2015 - 00:00.

    Heute Abend gemacht - super Rezept. Die Küchlein sind schnell zubereitet und sehr lecker. Wir haben sie mit selbstgemachter Marmelade, Kirsch- Chutney und Kräuter-Quark gegessen Alles hat geschmeckt. Rezept ist gespeichert und wird auch in Zukunft genutzt. Danke!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt. Wird

    Verfasst von amfniep am 5. Oktober 2015 - 22:37.

    Hat uns gut geschmeckt. Wird es bald wieder geben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!  Habe wie bei

    Verfasst von schleckermäulchen14 am 5. Oktober 2015 - 19:32.

    Tolles Rezept! 

    Habe wie bei klassischen Reibekuchen Haferflocken dazugegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo claudiahebamme, ich

    Verfasst von Tina 1964 am 4. Oktober 2015 - 22:55.

    Hallo claudiahebamme,

    ich meine jeweils pro Gewürz einen 1/4 Teelöffel.

    Grüßle

    Tina 1964

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina, ich habe eine

    Verfasst von claudiahebamme am 4. Oktober 2015 - 22:12.

    Hallo Tina,

    ich habe eine Frage zum Rezept - meinst Du mit dem 1/4 TL jeweils die Gewürze oder soll es insgesamt 1/4 TL sein?

    Danke für die Info - nach dem ausprobieren gibt´s dann Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hab noch ein

    Verfasst von Tini1974 am 4. Oktober 2015 - 21:15.

    Sehr lecker. Hab noch ein bisschen Parmesan drangemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach wie cool. Dasselbe

    Verfasst von zumbafreaky am 4. Oktober 2015 - 18:46.

    Ach wie cool. Dasselbe Geschirr habe ich auch. Dann muß ich das doch mal ausprobieren. Sterne folgen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und so

    Verfasst von IrmVK am 4. Oktober 2015 - 16:17.

    Sehr, sehr lecker und so schnell gemacht. Ich mache immer noch1 Esslöffel Öl in den Teig , dann braucht man nicht so viel Öl beim backen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Ich hab

    Verfasst von Sigi7701 am 4. Oktober 2015 - 15:30.

    Sehr sehr lecker!

    Ich hab noch eine kleine Zwiebel dazu getan. 

    Danke für dieses tolle Rezep. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das tolle rezept!

    Verfasst von mohrle888 am 4. Oktober 2015 - 12:22.

    danke für das tolle rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super Rezept.

    Verfasst von ninamarialange@web.de am 31. Juli 2014 - 15:12.

    Danke für das super Rezept. Ich habe 500g Hokkaido Kürbis, 400g Kartoffeln und 100g Karotten verwendet. Meine Kinder lieben die Küchlein!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach zu

    Verfasst von Mikoe am 23. Januar 2014 - 14:56.

    Sehr lecker und einfach zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von wellnessandhealth am 27. November 2013 - 19:34.

    Danke für das tolle Rezept! 

    Diese kartoffel roesti wird es jetzt wohl öfter geben!

    Meinem kleinen schmecken sie auch!

    Nam nam!

    Dazu gibts heute wienerle!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina!! Habe gerade

    Verfasst von katrin86 am 17. November 2011 - 14:27.

    Hallo Tina!!

    Habe gerade deine Küchlein ausprobiert!! Geht super schenll und schmeckt super lecker tmrc_emoticons.)

    Mit Salat und Kräuterdip ein schnelles nährhaftes Essen    

    Lg         Cooking 9

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können