Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelknödel


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1000 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 2 Stück Eier,M
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 100 g Mehl 405
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Majoran, getrocknet
  • 1 Prise Pfeffer, weiß
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Kartoffeln waschen und in den Varoma-Behälter legen. 1000ml Wasser in den Mixtopf füllen, verschließen, Varoma aufsetzen und 40min./Varoma/St.1 garen. Mixtopf leeren, kurz umspülen und trockenwischen.

     

    2. Kartoffeln pellen, durch die Spätzlepresse oder Kartoffelpresse auf ein Teller drücken und etwas auskühlen lassen.

     

    3.  Petersilie in den Mixtopf geben und 5sek./St.6 zerkleinern.

     

    4. Jetzt die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, also Mehl, Grieß, Eier, Gewürze und Kartoffeln. Dann 2min./Dough mode verrühren. Evtl. mit dem Spatel den Teig an den Seiten hinunterschaben.

     

    5. Direkt aus dem Mixtof mit leicht befeuchteten Händen Knödel formen. Ich nehme immer so 70g pro Knödel, das gibt eine schöne Portion.

     

    Jetzt habt ihr die Wahl:

    1. Im Wasser garziehen lassen: In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen und Salz hinzugeben. Wenn das Wasser kocht, die Knödel hineinlegen und sofort zurückschalten. Die Knödel sollen nicht mehr kochen, sonder einfach so vor sich hinziehen. Die Knödel ca. 20min. ziehen lassen und dann mit einem Siebschöpfer herausholen. Danach erhitze ich eine Pfanne mit etwas Butter und brate die Knödel noch golbraun aus.

     

    2. Im Varoma: 1000ml Wasser in den Mixtopf geben, Knödel in den Varoma-Behälter legen  und dort 25min./Varoma/St.1 ziehen lassen.

     

    Bei diesen Knödeln bevorzuge ich das Garziehen im Kochtopf, es bleibt aber jedem selbst überlassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Aufwärmen am nächsten Tag einfach in warmes (nicht kochendes) Wasser geben.

Kann auch schon am Tag vorher zubereitet werden, dann aber kühl stellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker

    Verfasst von Catandy am 15. Oktober 2017 - 06:25.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Letzte Woche das erstenmal überhaupt diese...

    Verfasst von Kasaclamisa am 10. August 2017 - 14:08.

    Letzte Woche das erstenmal überhaupt diese wunderbaren Kartoffelknödel gemacht. Familie ist begeistert. 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Knödel sind wunderbar geworden Habe zudem...

    Verfasst von alklama am 11. Januar 2017 - 14:23.

    Knödel sind wunderbar geworden Love Habe zudem noch ein Prise Muskatnuss hinzugefügt. Geschmack ist einwandfrei. Teig war zunächst sehr feucht - aber ich hatte auch festkochende Kartoffel genommen. Dann gabs eben noch ca. 50 g Mehl mehr dazu und schon hats gepasst. Also alles in allem 5 verdiente ** Smile von mir.

    LG alklama Cooking 7

    Weitergeh'n egal was kommt - weiter bis zum Horizont

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!...

    Verfasst von E B O am 27. Dezember 2016 - 14:22.

    Danke für das tolle Rezept!

    Wer keine Spätzlepresse zur Hand hat, kann die gekochten Kartoffeln auch 10 sec bei Stufe 7 in den Closed lid geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Lecker und so einfach Danke

    Verfasst von christinek55 am 14. Dezember 2016 - 15:17.

    super Lecker und so einfach Danke

    Christine Kiefer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß nicht was ich falsch

    Verfasst von Xanthy am 24. Dezember 2015 - 13:01.

    Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, hab mich geanu ans Rezept gehalten, 

    aber bei mir ist es ein klebriger Brei aus dem ich leider keine Knödel forman kann.

    Schade.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein freund findet sie

    Verfasst von 84jessy am 24. Dezember 2015 - 01:26.

    Mein freund findet sie "subba", und das will was heißen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum ersten Mal selber die

    Verfasst von kolonie31 am 18. Oktober 2015 - 15:27.

    Zum ersten Mal selber die Klöße gemacht - das Ergebnis war super! Geschmacklich ausgezeichnet, zart und trotzdem nicht auseinander gefallen. Perfekt zu Wildgulasch. Gibt es jetzt öfter und danke für das tolle Rezept! Cooking 1

    Cooking  4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das liebe

    Verfasst von SiMiSey8607 am 5. August 2015 - 12:58.

    Vielen Dank für das liebe Kommentar und die Sterne Love

    Finis Coronat Opus / Der Abschluss krönt das Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gigantisch ! Wir waren

    Verfasst von dafaminka69 am 9. Juli 2015 - 17:04.

    Gigantisch ! Wir waren begeistert ! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank

    Verfasst von SiMiSey8607 am 20. April 2015 - 10:11.

    Vielen lieben Dank Love

    Finis Coronat Opus / Der Abschluss krönt das Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial. 5 Verdiente

    Verfasst von cormac am 18. April 2015 - 17:42.

    tmrc_emoticons.p Einfach genial. 5 Verdiente Sterne.

    Habe mich genau an das Rezept gehalten, was ja wunderbar erklärt ist.

    Und somit war das Ergebnis einfach....Supergute Kaartoffelknödel zu Tafelspitz in Burgundersoße mit Spargel - Rosenkohl  und grünen Bohnen. Dazu gab es die geniale TM Hollandaise. Mhhhhhhhhhh Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, das die Knödel bei dir

    Verfasst von SiMiSey8607 am 8. April 2015 - 17:19.

    Schön, das die Knödel bei dir geklappt haben! Vielen dank für die Sterne Love

    Finis Coronat Opus / Der Abschluss krönt das Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fürs leckere

    Verfasst von Elabender am 20. März 2015 - 13:43.

    Vielen Dank fürs leckere Rezept. Habe zum ersten Mal Kartoffelknödel gemacht und bin ganz überrascht wie schnell es geht und vorallem der frische Geschmack ist der Hammer. Nie wieder gekaufte! Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können