3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kimchi koreanisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1kg Chinakohl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 30 Gramm Ingwer geschält
  • 3 Chillischoten
  • 2 TL Zucker
  • 1,5Tl Salz
  • 2El Fischsauce
  • 1El Sojasauce
  • 400ml lauwarmes Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Chinakohl grob schneiden und in eine große Schüssel geben. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zum Chinakohl geben.


    Knoblauchzehen und Ingwer inClosed lid geben 3 Sek Stufe 5 und mit einem Spatel nach unten schieben.


    Chillischoten in denClosed lid geben und nochmals 3 Sek Stufe 5, nochmals mit dem Spatel alles nach unten schieben.


    Restliche Zutaten in den Closed lid geben. 2 Min Gentle stir setting  verrühren.


    Alles über den Kohl in die Schüssel schütten. Das Ganze mit den Händen kräftig durchkneten, mit einem Teller beschweren und 24h in der Wärme stehen lassen. In Gläser füllen und ab in den Kühlschrank. Nach 3 Tagen frühestens versuchen. Es wird säuerlich und von Tag zu Tag besser.


    4 Wochen haltbar

10
11

Tipp

Typische koreanische Beilage, die es dort zu jedem Essen gibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Füllt man das Kimchi mit der Flüssigkeit in...

    Verfasst von NettchenT am 10. Januar 2018 - 12:14.

    Füllt man das Kimchi mit der Flüssigkeit in Gläser oder ohne?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne, immer

    Verfasst von marlis1955 am 5. Januar 2015 - 18:20.

    Danke für die Sterne,

    immer wieder schön, wenn man ein Rezept so beurteilt bekommt.

    L.G. marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu Silvester gab es "corean

    Verfasst von Gast am 3. Januar 2015 - 18:04.

    Zu Silvester gab es "corean barbecue". Endlich wieder einmal - und das ist ohne Kimchie unvorstellbar. Also habe ich mich eine Woche vorher an die Herstellung von Kimchie gemacht. Dieses Rezept ist super gelungen! Er entspricht fast komplett meiner Erwartung. Ich kannte ihn allerdings mit einer mehr roten "Soße". Darum habe ich die koreanische Chili-Erdnuss-Paste, die ich noch hatte anstelle der Chilies hinzugegeben. Sogar mein Mann, der den Kimchie schon häufig in Korea gegessen hat meinte, dass er vollkommen authentisch schmeckt! Großes Lob für dieses einfache und funktionierende Rezept. Die Fischsoße  - von der man ja sehr wenig braucht, findet man im Asia-Regal bei der Sojasoße.

    Für Alle, die nicht wissen, was sie von Kimchie halten sollen: Dies ist eine Art "vergorener" Chinakohl. Pikant gewürzt und er wird in Korea zu jeder Mahlzeit dazu gegessen. Er ist sehr gesund und eignet sich auch als Salatbeilage zu anderen asiatischen Gerichten. Auch unsere Gäste, die dieses Gericht und die Zutaten noch nicht kannten, waren begeistert.

    Volle, begeisterte Sternenzahl für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anette B, es wird nie

    Verfasst von marlis1955 am 12. August 2014 - 22:45.

    Hallo Anette B,

    es wird nie weich gegessen!

    L.G. marlis1955

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin beim Kochen immer sehr

    Verfasst von Annette B. am 10. August 2014 - 01:48.

    Bin beim Kochen immer sehr neugierig und probiere gerne aus, gerade auch wenn es Asiatische Gerichte sind. Dieses Gericht war aber hart. Das es ein Gärungsprozess ist war mir klar, aber so? Habe nach drei Wochen uns dreimal probieren alles endsorgt. Vielleicht muss man es original in Korea probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein herzliches

    Verfasst von marlis1955 am 15. November 2013 - 19:37.

    Hallo,

    ein herzliches Dankeschön für die Sterne.

    Ich variere oft mit der Schärfe, da mein 10 jähriger nicht so scharf isst. Dann nehme ich Chillipaste und Chilli.

    herzlichst gegrüßt

    marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es bei uns Kimchi

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 13. November 2013 - 21:22.

    Heute gab es bei uns Kimchi und Bulgogi. Meinem Mann hat es geschmecjt und es sind koreanische Gefühle hoch gekommen. Er meinte er kenne das Kimchi etwas schärfer und rötlicher. Werde es beim nächsten Mal mit Chilipaste statt frischer Chili machen, vielleicht wird es dann noch besser.

    Aber es war lecker und es hat wohl auch koreanisch gerochen. Wird es sicher nochmals geben.

    Achso ja, Fischsoße habe ich leider keine bekommen. Hab dann Fischfond genommen und einfach die Menge vervierfacht. Da der Fond sicher nicht so intensiv, wie Soße ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SpätzlemitSoß,  schon

    Verfasst von marlis1955 am 28. Oktober 2013 - 19:47.

    Hallo SpätzlemitSoß,

     schon ausprobiert?

    L.G. marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow!  Kimchi hier in der RW.

    Verfasst von Gast am 24. September 2013 - 15:11.

    Wow!  Kimchi hier in der RW. Ich freu mich!!!! Mir geht es genauso wie "SpätzlemitSoß", mein Mann war beruflich häufig in Korea, hat auch häufiger schon Kimchi mitgebracht und bei einem echten "Corean Barbeque" habe ich ihn auch liebengelernt. Das werde ich sicher ausprobieren. Danke fürs Einstellen! Love

    Liebe Grüße, Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, so ein Rezept hier zu

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 24. September 2013 - 15:02.

    Schön, so ein Rezept hier zu finden. Mein Mann war früher oft in Korea auf Montage und hat von dem Essen immer geschwärmt und natürlich auch vom Kimchi. Hat schon oft gesagt, dass er das so gerne mal wieder essen würde.....

    Jetzt habe ich ein Rezept und werde ihn bei Gelegenheit mal damit überraschen und dann natürlich auch bewerten.

    Vielen Dank fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können