3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein bester Nudelteig


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Mehl
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 200g Mehl 405er

    100g Hartweizengrieß

    2 Eier der Größe L

    2 Eigelb der Größe L

     

    2 Min./Knetstufe

    der Teig ist dann in kleine Kügelchen geknetet

     

    diese aus dem Topf nehmen und mit den Händen zu einer Kugel kneten

    in eine kleine Tupperschüssel mit Deckel legen und 1-2 mindestens Stunden, 

    kann auch länger,  

    bei Zimmertemperatur (nicht im Kühlschrank) ruhen lassen

    Dann in 4 gleiche Teile teilen und mit der Nudelmaschine nacheinander ausrollen 

    (bis Stufe 7)

    Danach Bandnudeln schneiden

    Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 3-4 Min. kochen

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schöner Teig zum verarbeiten

    Verfasst von Buschi-Andrea am 16. Juli 2016 - 21:36.

    Schöner Teig zum verarbeiten werde ich jetzt häufiger machen Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat leider bei mir gar nicht

    Verfasst von Simone am 27. Februar 2013 - 12:57.

    Hat leider bei mir gar nicht funktioniert. Der Teig war total bröselig als ich ihn durch die Nudelmaschine gegeben habe. Erst durch Zugabe von bestimmt 3 EL Tomatenmark wurde er geschmeidig undließ sich vernünftig verarbeiten.

    Geschmack muss jetzt noch getestet werden.

    Deshalb von mir leider nicht die volle Sternenzahl.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry Jessy ich habs erst

    Verfasst von Kiwis Nest am 15. Dezember 2011 - 11:55.

    Sorry Jessy


    ich habs erst jetzt gelesen


     


    Pilzfüllung für Ravioli oder Tortellini100g Parmesan- Stufe 8 fein zerkleinern- umfüllen1 kl. Zwiebel- Sufe 4 zerkleinern300g weiße und/oder braune Champignons putzen- zugeben und ein paar Sek. zerkleinern2 EL Öl - zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe2 andünsten1-2 EL Weinbrand zugebenalles auf Stufe 6-8 pürieren200g Frischkäse naturden gemahlenen Parmesan1 TL Basilikum getr.1 TL Thymian getr.Salz und Pfeffer 3-4 EL Paniermehl- zugeben und alles auf Stufe 4-5 verrühren!!!! Wenn die Masse zu flüssig ist, noch mehr Paniermehl zugeben bis sie eine cremige Konsistenz hat.Ich fülle sie dann in einen Gefrierbeutel, schneide unten eine Spitze ab und spritze sie so auf den Nudelteig.


     


    LG Kiwi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die kann ich doch auch

    Verfasst von Jebe am 8. Dezember 2011 - 12:48.

    Die kann ich doch auch trockenen lassen, wenn ich welche auf Vorrat machen möchte, oder?

    Lg Jessy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Füllung

    Verfasst von bernadette am 26. März 2011 - 13:25.

    Hallo,habe eine Frage,wenn Du Raviolli machst oder Tortellini kannst Du mir ein Rezept für die Füllung empfehlen.

    Danke Bernadette

    www.hochzeitstauben-ferienwohnung.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als ich noch keine

    Verfasst von Colette am 30. Januar 2011 - 18:55.

    Als ich noch keine Nudelmaschine hatte, habe ich das auch mal mit dem Nudelholz versucht. Mein Fazit: es geht, aber es ist definitiv nicht zu empfehlen. Wenn man den Teig gleichmäßig dünn ausrollen will und dabei nicht fluchen möchte, nimmt man die Nudelmaschine. Es lohnt sich auf jeden Fall, wenn man öfter mal Nudeln selbst macht. Und wenn man Glück hat, kann man auch recht günstig übers Internet drankommen. tmrc_emoticons.;)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo goldi-2003, ich habe

    Verfasst von mila69 am 30. Januar 2011 - 18:50.

    hallo goldi-2003,

    ich habe eine nudelmaschine, aber auch schon den versuch unternommen, dem teig mit dem nudelholz ohne maschine zu leibe zu rücken und würde aus meiner sehr subjektiven sicht sagen: nudelteig ohne nudelmaschine zu verarbeiten geht gar nicht.

    mila69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo kann man auch ohne

    Verfasst von goldi-2003 am 30. Januar 2011 - 18:31.

    hallo

    kann man auch ohne Nudelmaschiene den Teig ausrollen?habe leider nur ein Nudelholz und keine Maschiene

     

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept

    Verfasst von Kirschie am 30. Januar 2011 - 18:14.

    Hat sehr gut funktioniert. Zuerst war der Teig bei mir etwas krümelig, aber beim drehen durch die Nudelmaschine wurde es immer besser. Kommentar meiner Familie: einfach lecker!

    Grüße Kirschie Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Ninamaus am 21. September 2010 - 14:38.

    Klasse Rezept. Danke! Ich hab Spagetti draus gemacht und die ganze Familie war begeistert. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können