Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Möhrenpüree

  • 500 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 gestr. EL Zucker
  • 50 g Wasser
  • 1 gestr. TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Schmand
  • 1 TL Walnussöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
5

Zubereitung

  1. Die Möhren in grobe Stücke schneiden, die Zwiebel halbieren und beides 4 sek / St. 5 grob zerkleinern.

    Butter und Zucker hinzugeben und 3min / Varoma / St. 1 karamellisieren.

    Wasser und Gemüsebrühe hinzugeben und 12 min / 100° / St. 1 dünsten.

    Schmand, Öl und Gewürze hinzufügen und 10 sek / St. 8 pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

30g Walnüsse grob hacken, ohne Butter in einer Pfanne anrösten und über das Püree geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Opa kann nur noch Püree essen. Also...

    Verfasst von WildeHilde1983 am 27. März 2017 - 19:16.

    Mein Opa kann nur noch Püree essen. Also spontane Idee, ihm mal was anderes als Kartoffelbrei zu machen. Hatte aber keinen Schmand mehr, musste Sahne herhalten. Und ich bin begeistert. Super lecker! Und ich war drauf und dran die Portion für meinen Opa selber zu essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gutes, schnelles Rezept und

    Verfasst von Lili-Uwe am 8. April 2015 - 15:07.

    gutes, schnelles Rezept und für Anfänger gut geeignet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können