Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Spätzle


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Paprika-Spätzle

  • 2 Paprika, rot, entkernt, in Stücken
  • 300 Gramm Wasser
  • 1 gestrichener Esslöffel gekörnte Brühe, Pulver
  • 1 Prise Zucker
  • 500 Gramm Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Salz

Außerdem

  • etwas Salz, für den Topf zum Spätzle kochen
5

Zubereitung

  1. 1. Paprika, Wasser, gekörnte Brühe und Zucker in den Mixtopf geben und 15 Min./100°C/Stufe 1 weich kochen.

    Danach ca.15 Minuten abkühlen lassen und dann 1 Min./Stufe 10schrittweise ansteigend pürieren.

    2. Mehl, Eier und Salz in den Mixtopf dazugeben und 3 Min./zu einem Teig kneten.

    3. Auf dem Herd einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und aufkochen.

    Das Wasser gut salzen und mit einem Spätzlehobel den Teig portionsweise zu Spätzle verabeiten.

    4. Die Spätzle 2 Min. aufkochen und mit einem Schöpflöffel (mit Löchern) absieben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die fertigen Spätzle mit etwas Butter in einer Pfanne schwenken und nach Geschmack mit Pfeffer und/oder Muskat würzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare