Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ricotta-Gnocci


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Ricotta
  • 180 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 gehäufter Esslöffel frische Kräuter, Petersilie, Basilikum, Salbei, Rosmarin, je nach Geschmack
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Kräuter in den Mixtopf geben und auf Stufe 8 kleinhacken

    2. Die restlichen Zutagen zufügen und auf Stufe 3 vermischen.

    3. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und Teig nochmals

        kurz durchkneten.

    4. Dann fingerdicke Rollen formen und in ca. 1 cm große

        Stücke schneiden. Diese über eine Gabel rollen. Das

        gibt das schöne Muster bei den Gnoccis und sie nehmen

        die Sauce besser auf.

    5. In einem Topf Wasser mit Salz aufkochen. Die Gnoccis

        hineingeben. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen,

        herausnehmen.

     

    Die Gnoccis schmecken sehr gut mit einer Tomaten-Thunfischsauce.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aus Champignons, Steinpilzen oder anderen Pilzen eine Füllung herstellen und die Gnoccis damit füllen.Passt gut zu einem schönen Rotweinbraten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare