Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Sahnekartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Sahnekartoffeln

  • 500 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 750 g Kartoffeln, geschält, in Stücken

Soße

  • 200 g Sahne
  • 150 g Milch
  • 1 Teelöffel Brühepulver
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser und Salz in den Mixtopf füllen, Garkörbchen einhängen und die Kartoffeln einwiegen, 25 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.

    Kartoffeln umfüllen, Mixtopf leeren.

    150 g der gekochten Kartoffeln zurück in den Mixtopf einwiegen.

    Restliche Soßenzutaten dazuwiegen, 7 Min./Varoma/Stufe 2,5 aufkochen.

    Soße nach eigenem Geschmack nachwürzen und mit den Kartoffeln vermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Sahnekartoffeln eignen sich als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Ich habe auch schon einfach kleine Hackbällchen untergemischt und als Hauptmahlzeit serviert.
Zum Verfeinern kann man noch eine kleine Ecke Schmelzkäse in die Soße geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich wollte diese Kartoffeln als Hauptspeise...

    Verfasst von adriela am 6. Mai 2021 - 13:02.

    Ich wollte diese Kartoffeln als Hauptspeise machen. Deshalb (und für die fleischfressenden Mitglieder meiner Familie) habe ich für die Soße zuerst 1 Zwiebel geschreddert und mit ein wenig Öl und etwas Speckwürfel gedünstet. Dann weiter wie es im Rezept steht.
    Ich finde es superlecker!
    Und ich werde es auf alle Fälle auch noch ohne Zwiebel und Speck versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker und schnell gemacht.

    Verfasst von Anja Rufinchen am 2. Februar 2019 - 16:03.

    War sehr lecker und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können