3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

schneller Rahmspinat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Öl, (zum anbraten)
  • 1 Knoblauchzehe, (optional)
  • 1 Zwiebel, (geschält und halbiert)
  • 250 g frischer Blattspinat, (gewaschen, große Stiele entfernt und trocken)
  • 200 g Sahne, (1 Becher)
  • 1 Brühwürfel, (für 0,5 L Brühe)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Öl zugeben und 2 Min. 30 Sek./120°C/Stufe 1 mit aufgesetzten Meßbecher dünsten.

  3. Spinat in den Closed lid geben und bis zur gewünschten Größe mit hilfe des Spatels auf Stufe 4 zerkleinern (ca. 5 Sekunden haben bei uns gereicht).

  4. Die Sahne und Brühwürfel hinzufügen und 10 Min/95°C/Stufe 4 mit Meßbecher im Deckel dünsten. 

  5. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz verfeinern.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir lieben den Spinat zu Fischstäbchen mit Kartoffelbrei! Wenn man Mangold zuhause hat kann man das Rezept dafür auch verwenden.

Wer Muskat mag kann hiervon auch noch eine kleine Prise dazu geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, danke!...

    Verfasst von AntonTrineMama am 8. November 2017 - 18:34.

    Lecker, danke!
    Ich habe aufgetauten Spinat verwendet. Dazu gab es Kartöffelchen und Spiegeleier.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann wie immer leider keine Sterne vergeben,...

    Verfasst von Moonflower1985 am 4. Oktober 2017 - 11:39.

    Kann wie immer leider keine Sterne vergeben, würde aber sofort 5 Sterne geben!
    Wirklich superlecker und einfach in der Zubereitung. Ich habe aber etwas weniger Sahne (ca. 170 g) dazugegeben und auch den Spinat länger zerkleinert. Wird auf alle Fälle wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker und einfach zu machen! Habe Zwiebel...

    Verfasst von neihein am 6. April 2017 - 21:19.

    Mega lecker und einfach zu machen! Habe Zwiebel und Knoblauch weggelassen, da uns das nicht so schmeckt.
    Gibt es definitiv mal wieder! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker - das erst mal, dass ich Rahmspinat...

    Verfasst von xanja9 am 19. Februar 2017 - 18:55.

    super lecker - das erst mal, dass ich Rahmspinat nicht als TK gemacht habe. Den gibt es bei uns jetzt auf alle Fälle öfter Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir ist er leider viel zu flüssig...

    Verfasst von Frederik3107 am 10. November 2016 - 18:29.

    Bei mir ist er leider viel zu flüssig geworden, denke 70 - 100 gr Sahne hätten genügt. Musste ihn hinterher sieben. Habe auch Stufe 5/15 Sek. püriert, war meinem Sohn vorher zu stückig. Da ich keinen Spinat esse, kann ich leider kein Geschmacks-Feedback geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept...hatten diese Woche Blattspinat in...

    Verfasst von Caipi am 8. September 2016 - 08:58.

    Super Rezept...hatten diese Woche Blattspinat in der Biokiste.

    Dafür ist das Rezept super geeignet.

    Das kochen wir auf jeden Fall wieder Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von WiebkeW123 am 26. Juni 2016 - 01:41.

    Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...wie gekauft - hab für die

    Verfasst von Clauderl77 am 19. Juni 2016 - 18:22.

    ...wie gekauft - hab für die Kids allerdings auf Stufe 8 eher fein püriert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, Einfach und Lecker

    Verfasst von Mailer am 25. Mai 2016 - 23:10.

    Schnell, Einfach und Lecker Big Smile

     

    Hatte noch Spinat übrig vom Smoothie machen und war auf der Suche nach einem Rezept. Die Mägen haben geknurrt und es musste schnell gehen.

    Habe fast die doppelte Menge an Spinat gemacht und da der Spinat nach dem Waschen nicht ganz trocken war, einfach nur 250g Sahne genommen. Hinterher ist mir eingefallen, dass ich ihn auch in der Salatschleuder hätte trocken machen können...aber so ein paar Kalorien gespart tmrc_emoticons.;)

    Uns hat er sehr gut über Spaghetti-Nudeln geschmeckt. Rezept gleich gespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hatte nicht

    Verfasst von roanroan am 24. Mai 2016 - 20:43.

    Sehr lecker. Ich hatte nicht genügend Sahne und habe mit Milch ergänzt. Und .... der Hammer .... ich habe Kokosöl verwendet. War etwas flüssig, aber somit eine geniale Suppe. Hätte nicht gedacht, das der Kokosgeschmack mit Spinat harmoniert, aber leckererer  tmrc_emoticons.;-)

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch ohne Knofi

    Verfasst von VRG am 13. Mai 2016 - 18:31.

    Sehr lecker, auch ohne Knofi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert,passt auch

    Verfasst von bine_w am 27. April 2016 - 14:44.

    Gerade ausprobiert,passt auch noch mit 500g Spinat,allerdings muss man dann etappenweise den Spinat zugeben und mit dem Spatel rühren.Ist im Tm 31 super geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Spinat schmeckt sehr

    Verfasst von Anutermi am 30. März 2016 - 18:04.

    Der Spinat schmeckt sehr lecker und ist auch von der Konsistenz her gut. Allerdings habe auch ich die vierfache Menge gemacht und dann finde ich es zu umständlich mit dem portionsweise Umfüllen vom Spinat. Ich habe voher noch Kartoffelbrei gekocht und musste dann noch zwischendurch den Mixtopf säubern. Unter Arbeitserleichterung bzw. Zeitersparnis verstehe ich was anderes. Werde daher zukünftig nur Kartoffelbrei im Thermi kochen und gleichzeitig den Spinat konventionell auf dem Herd zubereiten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept

    Verfasst von au34di am 24. März 2016 - 14:29.

    Ich habe das Rezept verfierfacht. Dazu zuerst den Spinat in den Mixtopf und portionsweise wie beschrieben zerkleinern. Dann in eine Schüssel umfüllen. Danach wie beschrieben nur mit der vierfachen Menge fortfahren. Wobei ich glaube 600 g  Sahne und etwas weniger Brühwürfel würden auch reichen dann wird es nicht ganz so flüssig und salzig.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ja sagenhaft lecker 

    Verfasst von Cooking-Jessi am 22. März 2016 - 22:16.

    Das war ja sagenhaft lecker  tmrc_emoticons.) meine Tochter (18 Monate) hat richtig gut gegessen. Bei uns wird es keinen gekauften Rahmspinat mehr geben. sehr sehr gut  tmrc_emoticons.) vielen dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker! Und

    Verfasst von Sandy25 am 7. März 2016 - 16:29.

    Wirklich super lecker!

    Und Spinat soll ja nun auch noch nach Spinat schmecken.  tmrc_emoticons.) 

    Dankeschön!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • haben es probiert.. für einen

    Verfasst von Vago am 3. März 2016 - 15:29.

    haben es probiert.. für einen wirklichen Rahmspinat war der Geschmack nach Rezept noch ziemlich stark "spinatig". Ach die Konsistenz war uns etwas zu cremig. aber das ist Geschmacksache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lindeczka,  Danke für

    Verfasst von Tine-Aux am 16. Februar 2016 - 15:56.

    Hallo Lindeczka, 

    Danke für Deine Bewertung und Dein Kommentar, werde den Muskat noch als Tipp mit aufnehmen!

    LG Tine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! 

    Verfasst von 73Heike am 12. Februar 2016 - 22:12.

    Wirklich sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist lecker geworden und geht

    Verfasst von Lindeczka am 11. Februar 2016 - 21:28.

    Ist lecker geworden und geht wirklich super schnell. Habe noch mit etwas Muskat gewürzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an!!!

    Verfasst von Giftmischerin am 3. Februar 2016 - 09:35.

    Hört sich lecker an!!!

    Liebe Grüße Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können