3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Semmelknödel mit Zwiebeln und Bacon


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 600 g Brötchen, Laugenweck oder Brot vom Vortag
  • 1 Stück Zwiebel
  • 5 Stück Eier
  • 100 g Bacon oder roher Schinken
  • 20 g Butter
  • 500 g Milch
  • 4 gestrichene Teelöffel Salatkräuter (Glas) oder Petersilie
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat (nach Belieben)

Frischhaltefolie

für den Mixtopf

  • 700 g Wasser
  • etwas Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung der Knödel
  1. Ergibt 2 große Knödel die dann in Scheiben geschnitten werden oder ca 20 runde.

     

    Backwaren (1. Hälfte) in grobe Stücke gerissen in den Topf geben und 15-20 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.  In eine große Schüssel geben und dann die 2. Hälfte zerkleinern. 

    Topf ausspülen. 

    Zwiebel schälen und in den Topf, zusammen mit dem Bacon und 10-15 Sekunden (nach Wunsch ) zerkleinern. 

    Die Butter zugeben und 3 Minuten /Varoma/ Stufe 1 glasig werden lassen. 

    Milch, Eier und Gewürze zugeben und 3 Minuten/60 Grad/Stufe 2 verrühren und warm werden lassen. 

    Die Mischung über die Brötchen geben und mit der Hand zu einer geschmeidigen Masse kneten. 

    2 Stück Frischhaltefolie  (ca 60cmm) ausrollen und nebeneinander legen.

    Den Knödelteig in 2 Teile auf der Folie verteilen und in längliche Päckchen packen  (das sie in den Varoma nebeneinander passen )

    Folie 2-3 mal von beiden Seiten einstechen.

    Wasser in den (gesäuberten) Topf geben und dann ca. 35-40 Minuten auf Varoma -Stufe dämpfen.

    Nach dem garen vorsichtig auspacken und in Scheiben schneiden und servieren. 

    Guten Appetit ☺

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein super Rezept, Danke!👍😀...

    Verfasst von Loeffsab am 20. Mai 2018 - 09:56.

    Ein super Rezept, Danke!👍😀
    Die hab ich jetzt schon so oft gemacht und kOmen immer wieder gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2x5 Sterne...

    Verfasst von cormac am 16. April 2017 - 10:56.

    2x5 WinkSterne

    Das Rezept ist sooo gut, von der Beschreibung, Zubereitung und dem Geschmack, dass ich alle anderen Knödel aus meinem Kochbuch gelöscht habe.

    Ich bereite sie immer ohne Speck zu.

    Schmecken auch Vegi. Scheiben in Ei wenden und anbraten, dazu den Salat ihrer Wahl. Bei uns immer grün gemischt. Und Pilze.

    Noch eine Erfahrung :
    Wer Brot zum trocknen sammelt sollte die Kruste entfernen. Meine ersten Knödel hatten harte Brocken drin Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, heute zum ersten aber nicht zum...

    Verfasst von MIRI5583 am 26. Februar 2017 - 20:43.

    Mega lecker, heute zum ersten aber nicht zum letzten Mal gemacht. Habe die Menge halbiert und nur 2 Eier genommen und dann nur ein Wickel gemacht. Einfach eine Soße und ein Salat dazu und man hat ein vollwertiges Essen. Habe vorher noch nie einen Semmelknödel gemacht und bin daher total happy das es so gut und einfach funktioniert. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept ist eine

    Verfasst von diskus am 17. Februar 2016 - 11:01.

    Cooking 9das Rezept ist eine Empfehlung wert! Echt voll lecker, ich werde nur das nächste mal die doppelte Salzmenge nehmen (ich bin ein Salzjunkie)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Loeffsab am 24. Januar 2016 - 14:04.

    Super lecker und schnell zubereitet. Meine Familie lieben sie!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den lieben

    Verfasst von Blutorange am 17. Januar 2016 - 13:13.

    Vielen Dank für den lieben Kommentar tmrc_emoticons.)

    Freu mich sehr das es Euch geschmeckt hat   tmrc_emoticons.)

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl  die Knödel

    Verfasst von Cosmea8 am 26. Dezember 2015 - 16:13.

    Volle Punktzahl  tmrc_emoticons.) die Knödel waren echt lecker. Ich habe die Hälfte der Zutaten genommen und 5 Klösse gewickelt. Das weihnachrtsessen war perfekt  Party Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können