3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatspätzle mit Dinkelvollkornmehl à la Sofie


Drucken:
4

Zutaten

  • 100 Gramm Dinkelkörner
  • 300 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 220 Gramm Wasser
  • 4 Eier
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Muskat, gemahlen
  • 250 Gramm Spinat, gehackt, TK

Spinatspätzle mit Dinkelvollkornmehl à la Sofie

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig

    100g Dinkelkörner 1min/St10 mahlen.

    Alle Zutaten zu dem Dinkelmehl in den Closed lid geben, und 2.5min mit der Dough mode/St kneten.Ich fülle den Teig in eine Schüssel um, und lasse den Teig 30min ruhen.

    Zubereitung

    Einen Topf mit 5 Liter Wasser , zum kochen bringen, und 5 TL. Salz dazugeben. Den Spätzleteig gebe ich in einen Spätzlehobel, und schabe ihn in das kochendes Wasser. Wenn die Spätzle oben schwimmen abschöpfen und in eine Schüssel mit kalten Wasser geben. Die Spätzle dann in ein Sieb abgießen, und weiter verarbeiten. Ich schwenke sie gerne in brauner Butter und reiche die Spätzle als Beilage.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind die Zutaten wirklich nur Dinkelmehl und...

    Verfasst von Ninapaul am 21. Mai 2018 - 19:26.

    Sind die Zutaten wirklich nur Dinkelmehl und Spinat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können