3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Möhrenpüree mit Ingwer (low carb)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 400 g Möhren, geschält, in Stücken
  • 1 Stück Süßkartoffel (mittelgroß), geschält, in Stücken
  • 2 Stück rote Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 1-2 cm Ingwer, geschält, in Stücken
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Wasser
  • 1 gehäufter Teelöffel Gemüesbrühe-Grundstock
  • 1 Messerspitze Nelken, getrocknet/gemahlen
  • 0,5 TL Koriander, getrocknet/gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • einige Frühlingszwiebeln
  • (evtl.) geriebener Parmesan
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Halbierte Zwiebeln und Ingwer in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern; Olivenöl hinzufügen und 3 Min./100 Grad/ Stufe 1 andünsten.

     

     

  2. 2. Möhren und Süßkartoffeln hinzugeben und in der Gemüsebrühe ca 18 Min./100Grad/Stufe Gentle stir setting  garen. Mit Koriander- und Nelkenpulver, Salz und Pfeffer würzen und ca 10 Sek./Stufe 5 pürieren

     

     

  3. 3. Auf 2 Tellern anrichten und mit den kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann das Püree auch in eine gefettete Auflaufform geben, mit geriebenem Parmesan bestreuen und im vorgeheziten Ofen bei 180 Grad kurz überbacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Doppelte Menge genommen, muss

    Verfasst von di-eos am 3. Juli 2016 - 23:59.

    Doppelte Menge genommen, muss dann nur noch die pürierzeit verlängern. Kam bei Familie gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können