3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Reis-Paprika-Topf


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 40 g Parmasan
  • 2 Zwiebel halbiert
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 2 Paprikaschote gelb, Viertelt
  • 1 Zucchini,klein, In stücken
  • 1 Dose Tomaten, Geschlält
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Basilikum getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 250 g Wasser
  • 200 g Reis, Parboiled
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan Closed lid 10 sek/Stufe 10 zerkleinern , umfüllen

    2. Zwiebeln und Knoblauch Closed lid 3 sek/Stufe 5 zerkleinern

    3. Öl 2min/Varoma/ Stufe 1 dünsten

    4. Paprika, Zucchini Closed lid 4 sek/Stufe 4 zerkleinern

    5. Salz Pfeffer und übrige Zutaten zugeben und 25 min. /100 Grad/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 garen.

    6. Mit Parmesan servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von Neferu am 24. April 2016 - 23:19.

    Danke für die schnelle Antwort. Ich dachte mir schon, dass es verm. am Reis lag aber da ich seither alle Reisrezepte mit Basmati gemacht hab und noch nie so Kleister erhalten hatte bin ich seither davon ausgegangen, dass das 1:1 funktioniert. Schon wieder was gelernt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das lag definitiv am

    Verfasst von bobbek am 24. April 2016 - 21:33.

    Hallo, das lag definitiv am Reis. Bitte immer Kochzeit auf der Packungsbeilahe beachten. Basmatireis braucht 12-13 Minuten. 

    Ich habe es mit Parboiled reissner gekocht und es war top. Ändere es oben ab. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich - Top - dafür

    Verfasst von Neferu am 24. April 2016 - 20:27.

    Geschmacklich - Top - dafür definitiv den Daumen hoch - Konsistenz hingegen - nun ja sagen wir es mal so - ein Haus damit zu bauen und den Zement zu ersetzen - null problemo. Das meiner heute 103 jährigen Oma zum Essen zu geben (wenn sie denn noch leben würde) - die hätte sogar ohne falsche Zähne keine Probleme mit dem Essen.

     

    Ich weiß nicht ob es am Reis lag (Basmati) oder an der Stufe - auf alle Fälle hatte das was nach Ende der Kochzeit in meinem Topf war nicht mehr viel mit Reis gemein - das sah aus wie Kartoffelbrei aus Reis. Geschmeckt hat es aber nochmal machen - eher nein - sorry ;(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe Möhren

    Verfasst von Gypsy Rose am 9. März 2016 - 21:40.

    Sehr lecker. Habe Möhren geschreddert und mit dem Reis und den Tomaten gekocht, Paprika und Zucchini gewürfelt und im Varoma gedünstet Da ich Gemüse mit biss mag.  Cooking 9  hat super geschmeckt. Danke für das schöne Rezept..  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept als

    Verfasst von Rottifan am 7. März 2016 - 20:42.

    Habe das Rezept als Gedankenanstoß genutzt mit folgenden Änderungen  Big Smile

    1. Ich habe als Gemüse 3 ganze Paprika, 250 g braune frische Champignon und 2 Zucchini in Streifen bzw. Scheiben geschnitten und mit Kräutersalz vermischt in den Varoma gegeben.  Dann noch 150 g gefrorene Erbsen und 200 g Feta in Krümmel dazu. Deckel drauf.

    2. Tomatensauce nach Rezept, allerdings ohne dem zerkleinerten Gemüse dafür mit 400 g Wasser und 200 g Reis inkl. 1 Würfel Gemüsebrühe in 27 Min. bei 115 Grad gekocht.

    Danach alles vermischt und genossen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe etwas

    Verfasst von MyBea am 15. Oktober 2015 - 09:45.

    Sehr lecker!

    Ich habe etwas abgewandelt, weil ich keine Zucchini hatte, dafür aber der Lauch weg musste. Statt der angegebenen Kräuter habe ich die "Italienische Kräutermischung" (TK) genommen, und am Ende habe ich den Parmesan komplett untergerührt.

    Das gibt es jetzt ganz sicher öfter!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich heut gekocht ... war

    Verfasst von Orgony am 17. August 2015 - 19:09.

    Hab ich heut gekocht ... war seeehr lecker! Allerdings ist mein Reis zu weich geworden. Nächstes Mal werd ich 5 Minuten weniger einstellen. Aber ein nächstes Mal gibts ganz bestimmt! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze! Erst dachte ich mir,

    Verfasst von Susen667 am 14. Juli 2015 - 16:53.

    Spitze! Erst dachte ich mir, ob das was wird, mit dem Reis in der Soße?!

    Super lecker, cremig und sogar glutenfrei  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo gut!! Zwar muss es bei

    Verfasst von flipper1967 am 20. Juni 2015 - 16:50.

    Soooo gut!!

    Zwar muss es bei uns wegen Milchprotein-Unverträglichkeit OHNE Parmesan gehen, aber der Reis ist toootaaaal lecker!

    Ich habe jeweils 1 1/2 Schoten und eine etwas größere Zucchini verwendet und dann die Flüssigkeit auf 260 g erhöht. War ausreichend!

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh, gerade gegessen und für

    Verfasst von WiMa6914 am 6. Dezember 2014 - 16:06.

    Mmh, gerade gegessen und für sehr lecker befunden!!!Super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr, sehr lecker. Habe

    Verfasst von Kugelzauberin am 23. Oktober 2014 - 19:41.

    Sehr,sehr, sehr lecker. tmrc_emoticons.) Habe wegen Unverträglichkeit den Parmesan weggelassen und noch mit einem Gemüsebrühwürfel gewürzt. Schmeckt wie bester Djuvec-Reis . Vielen lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen vielen Dank für das

    Verfasst von bobbek am 22. Oktober 2014 - 18:44.

    Vielen vielen Dank für das Lob <3 ich freue mich sehr.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich gerade schnell

    Verfasst von Raketenmama2011 am 5. Oktober 2014 - 21:46.

    Habe ich gerade schnell gemacht, da ich noch Paprika und Zucchini im Kühlschrank hatte. Schmeckt sehr lecker! Morgen mache ich Nudeln dabei, da mein Kleiner sooo gerne Nudeln ist Big Smile

    Vielen Dank für das einfache Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von hanne am 15. September 2014 - 15:42.

    Danke für das leckere Rezept!  tmrc_emoticons.)

    hanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hatte zwar kein

    Verfasst von Eule1961 am 4. September 2014 - 17:45.

    Sehr lecker, hatte zwar kein Tomatenmark mehr, aber es ging auch so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach - sehr schnell

    Verfasst von Frau Böller am 28. Juni 2014 - 23:25.

    Sehr einfach - sehr schnell zubereitet - sehr fettarm - und SEHR lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, schnell und einfach! 

    Verfasst von dejo0319 am 25. Juni 2014 - 17:12.

    Lecker, schnell und einfach! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können