3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Wolpertinger Speckknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 10 Stück alte Semmeln oder Knödelbrot
  • 500 g Milch
  • 100 g durchwachsenen Speck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 50 g Salami
  • 2 EL gefrorene Petersilie (oder frisch)
  • 1 Msp. Muskat
  • etwas Semmelbrösel, Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Knödelbrot mit der Milch übergießen und etwas ziehen lassen.

    In der Zwischenzeit:

    Zwiebel, Speck und Salami in den Closed lid geben und 3Sekunden/Stufe5, danach etwas Öl zufügen und 2Minuten/100°/Stufe1 schalten

    etzt alle weiteren Zutaten bis auf Semmelbrösel zugeben und auf Counter-clockwise operation/30Sekunden/Stufe4 vermengen.

    Falls die Masse etwas zu weich erscheint, etwas Semmelbrösel beimengen.

    Knödel formen und in Salzwasser ca. 20 Minuten ziehen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt toll die Jägersoße: //www.rezeptwelt.de/sonstige-hauptgerichte-rezepte/schlemmersosse-mit-pfiffer-wenns-mal-schnell-gehen-muss/529169


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare