3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Aachener Streuselbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

Streusel

  • 125 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter, kalt in Stücken
  • 1/4 TL Zimt

Teig

  • 40 g Hefe
  • 280-300 g Milch
  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 600 g Mehl, Typ 550 oder 630
  • 10 g Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Streusel
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, (mit dem Mehl wie angegeben anfangen) dann St. 2-4 Counter-clockwise operation alles zu schönen Streusen mischen und umfüllen. Kalt stellen.

  2. Teig
  3. 1.Hefe, Milch, Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben, 3 min / 37Grad / Stuffe 2 erwärmen.

    2.Mehl und Salz zugeben dann 3 min Dough mode zu einem, glatten Teig verarbeiten.

    3.Im Topf 10-15 min ruhen lassen, bis der Teig aus dem Topf rauskommt.

    4. Dann mit dem Spatel Brötchen abstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backrost (Backblech) mit genügend großem Abstand 12 große, runde Portionen legen und etwas platt drücken ( die Brötchen dürfenbeim backenaneinander wachsen; sie werden dann nach dem Backen " auseinandergerupft " )

    5. Die Brötchen mit Wasser bestreichen und die Streusel darauf verteilen und leicht andrücken. Die Streuselbrötchen nochmals 15 min gehen lassen und dann bei 180-200 Grad (Ober/Unterhitze) 10-15 min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecken besser als vom Becker und sind wesentlich preiswerter .  tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Als Aachenerin musste ich dieses Rezept natürlich...

    Verfasst von salixchen am 23. Mai 2018 - 14:41.

    Als Aachenerin musste ich dieses Rezept natürlich testen. Noch sind sie im Ofen, aber ich bin schon jetzt begeistert. Die Streusel habe ich allerdings etwas angepasst, da ja einige schrieben das sie vom Brötchen zerlaufen . Meine Streusel bestanden aus:

    180g Mehl
    90g Zucker
    1x Vanillezucker
    und 125g Butter

    So sind die Brötchen schätze ich perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl, bohhhh wie Lecker !!!!...

    Verfasst von Killerchen am 1. Januar 2018 - 13:34.

    Volle Punktzahl, bohhhh wie Lecker !!!!
    Bin aus Aachen und für mich hat Bäckerei Drouven die besten.
    Die hier sind genauso gut haben nur weniger Streusel.
    Nächstes Mal mache ich noch mehr Streusel drauf, aber so auch schon spitze.
    Allerdings muss ich sagen habe ich die Streusel auch nicht so schön streuselig hinbekommen, mehr so klumpig. Wie macht ihr das ,wie lange ????
    Habe glaube ich zu lange gerührt ?
    Kommt der Teig in den kalten Ofen oder vorgeheizten ?
    Ich hatte es in den kalten Ofen und musste es allerdings länger backen lassen.
    Deswegen denke ich vorgeheizt ?
    Nächstes Mal nehme ich 550 Weizen, diesmal hatte ich 630 Dinkel, wodurch sie die Gehzeit doch auf ne Stunde erhöht hat bei mir.
    Wie gesagt trotz allem was ich beim nächsten Mal anders probieren möchte, spitze !!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super lecker! Ich bin jetzt...

    Verfasst von sommer61 am 20. September 2017 - 11:49.

    Schnell gemacht und super lecker! Ich bin jetzt "die beste Oma der Welt" lt. Aussage meiner Enkelkinder Wink Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationell! Mehr gibt es nicht zu sagen

    Verfasst von AMM am 31. Oktober 2016 - 18:48.

    Sensationell! Mehr gibt es nicht zu sagen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!...

    Verfasst von Keksi1980 am 24. Oktober 2016 - 17:07.

    Hallo!

    Ich habe die Streusel zwar nicht wirklich streuselig bekommen..... aber lecekr war es alle mal!! Gibt es wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die leckeren

    Verfasst von Jsld_2408 am 30. Juli 2016 - 23:20.

    Ich habe die leckeren Streuselbrötchen diese Woche bereits 2 mal gebacken, da meine Kinder sie  ( und wir natürlich auch) sooo lecker fanden!  Ich habe Nachbarn und Familie mitversorgt, alle fanden sie super! Ich habe ebenfalls die Backzeit um ca. 10 Minuten verlängert.Sehr fluffig! Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker und total

    Verfasst von magenta12 am 26. Juli 2016 - 11:59.

    Mega lecker und total fluffig!!! Wir kommen aus Aachen und sind echt Mega begeistert!!! Danke fürs Rezept!!! 

    [[wysiwyg_imageupload:25438:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Steuselbrötchen sind

    Verfasst von Alabonnie am 1. Juni 2016 - 12:14.

    Diese Steuselbrötchen sind einfach unglaublich locker und lecker!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 ☆☆☆☆☆ Danke für's Teilen! 

    Verfasst von ☆Conny am 18. April 2016 - 00:34.

    5 ☆☆☆☆☆ tmrc_emoticons.)

    Danke für's Teilen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Streuselbrötchen sind

    Verfasst von James Bond am 29. Februar 2016 - 22:13.

    Die Streuselbrötchen sind wirklich super!!! Auf jeden Fall ausprobieren! Ihr verpasst was. 

    Ich habe gestern Abend welche gebacken und innerhalb von ein paar Stunden waren alle weg.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig fluffig,

    Verfasst von Piratenbraut1980 am 27. Januar 2016 - 09:30.

    Wahnsinnig fluffig, wahnsinnig riesig. Aber super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, schnell gebacken und

    Verfasst von chrizip am 20. September 2015 - 23:18.

    Genial, schnell gebacken und noch schneller

     

    aufgesessen, weil einfach zuuu lecker! Danke!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben sie!  Die Brötchen

    Verfasst von biene1176 am 8. März 2015 - 18:23.

    Wir lieben sie! 

    Die Brötchen sind super lecker und schmecken auch noch am nächsten Tag! 

    Danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisch!Seeeeehr lecker

    Verfasst von Locke7 am 26. Oktober 2014 - 09:41.

    Fantastisch!Seeeeehr lecker und schnell und einfach zu machen tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das Rezept! tmrc_emoticons.;)

    Wenn das Leben dir Zitronen schenkt,mach' Limonade daraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und wirklich

    Verfasst von KikoDue am 29. September 2014 - 22:15.

    Super lecker und wirklich schnell gemacht. 

    Die gibt es bei uns ab sofort regelmäßig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir gibt es davon volle

    Verfasst von Eschweilermanu am 29. September 2014 - 00:28.

    Von mir gibt es davon volle Punktzah!

    gerad mal flott am Abend gemacht, sehr locker, lecker einfach mmmhhh!!!

    die gibt es bei uns jetzt bestimmt öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker mache sie

    Verfasst von ebos87 am 19. September 2014 - 17:52.

    Sehr sehr lecker mache sie heute das zweite mal in der roten Form   Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   An alle

    Verfasst von Lili77 am 13. September 2014 - 10:38.

     

    An alle Fragesteller:

      ist der HTML-Quellcode (HTML = Programmiersprache für Webseiten) für ein "geschütztes Leerzeichen". Wurde wohl irgendwie nicht richtig umgesetzt und statt dem Leerzeichen wird der Code angezeigt.

    Hat also nichts mit dem Rezept zu tun!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erstmal vielen Dank für ein

    Verfasst von Lili77 am 13. September 2014 - 10:33.

    Erstmal vielen Dank für ein wirklich tolles Rezept - die Streuselbrötchen sind der Hammer  tmrc_emoticons.)

    Habe sie für meine Kollegen im Büro gemacht und alle waren restlos begeistert und wollten das Rezept haben.

    Damit sie richtig schön frisch sind, habe ich am Vorabend den Teig mit der halben Menge Hefe vorbereitet, 12 Brötchen geformt, in eine Fettpfanne gelegt und die Streusel darauf verteilt. Die Fettpfanne kam über Ncht abgedeckt in den Kühlschrank (sind wunderbar aufgegangen) und am Morgen in den vorgeheizten Backofen. Mir war die Backzeit etwas zu kurz, hatte sie 20 Minuten bei der angegebenen Temperatur drin.

    Ich habe 550er Mehl verwendet und 280 g Milch. Mehr hätte es nicht sein dürfen, der Teig war so schon etwas klebrig. Die Streuselmenge habe ich erhöht und etwa 200 g aller Zutaten (außer Zimt natürlich) verwendet.

    Hier noch mein fertiges Ergebnis, super fluffige und trotzdem saftige Streuselbrötchen, die es sicher öfter geben wird:

    [[wysiwyg_imageupload:11420:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo was bedeutet 3min 

    Verfasst von tam-tam01 am 31. August 2014 - 14:16.

    hallo was bedeutet 3min&nbsp dieses nbsp

     

    Vielen dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, genau nach unserem

    Verfasst von Tjorven am 26. August 2014 - 20:15.

    Super, genau nach unserem Geschmack. Ich habe den Teig ohne Eier zubereitet, und er war super fluffig.[[wysiwyg_imageupload:11216:]]

    [[wysiwyg_imageupload:11215:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ich habe die

    Verfasst von LinneaS am 25. August 2014 - 13:15.

    Sehr lecker! ich habe die Backzeit verlängert und den Teig länger gehen lassen (30 Min). Sind super geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schon mehrmals

    Verfasst von Jamimalu am 25. August 2014 - 09:56.

    Sehr lecker, schon mehrmals in der 9 Form, aber mit doppeltem Streuselrezept gemacht. Habe eine Variation als Blechkuchen mit Zwetschgen erstellt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend zum ersten Mal

    Verfasst von sparki am 19. August 2014 - 12:19.

    Gestern Abend zum ersten Mal gebacken in der 9er Form von Tch....

    Habe vom Teig nur die Hälfte genommen, die Streusel aber wie oben angegeben..sehr lecker.

    Bin total begeistert, wird es nun öfter geben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Kamen sehr gut bei

    Verfasst von thermokessi am 17. August 2014 - 19:13.

    Perfekt! Kamen sehr gut bei allen gästen an. Gibt es nun öfter. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind einfach

    Verfasst von Samapa80 am 16. August 2014 - 14:29.

    Die Brötchen sind einfach wahnsinnig lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne....

    Verfasst von Nic05 am 15. August 2014 - 00:11.

    Cooking 7

    5 Sterne....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm, soeben lauwarm

    Verfasst von Siamkätzchen am 31. Juli 2014 - 19:29.

    [[wysiwyg_imageupload:10916:]][[wysiwyg_imageupload:10917:]]

    Hmmmm, soeben lauwarm probiert. Sind oberlecker. Habe 14 Stück geformt, sind sehr schön aufgegangen. Der Teig ließ sich ohne zu kleben wunderbar verarbeiten. Die Streusel sind aber verlaufen, so dass es eher wie verlaufener Käse aussieht. Geschmacklich gut, und das ist die Hauptsache. Herzlichen Dank für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen schon

    Verfasst von tonimoni69 am 15. Mai 2014 - 15:42.

    Ich habe die Brötchen schon xmal gemacht und bin immer wieder begeistert.

    Liebe,Lebe,Lache !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen schmecken

    Verfasst von Schokomelli am 23. April 2014 - 16:48.

    Die Brötchen schmecken genial! 5 Sterne sind da schon zu wenig!

    Ich wohne selber im Raum Aachen und habe beim Bäcker noch nie so gute Streuselbrötchen gegessen, so fluffig, wie die sind. 

    Ich bin noch ganz hin und weg.

    Diesen Genuss werde ich mir noch häufiger gönnen. Cooking 7

    Danke für das schöne Rezept und schöne Grüße.

    Schokomelli

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schneckt Super!

    Verfasst von Stampika am 19. September 2013 - 00:15.

    Schneckt Super! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Auf der Suche nach

    Verfasst von greenwitch am 8. August 2013 - 13:29.

    Hallo,

    Auf der Suche nach einem Streuselbrötchen  Rezept, bin ich hier gelandet...tmrc_emoticons.;-). Ich dachte, ich seh nicht richtig...ich bin auch aus Aachen und habe mich riesig gefreut...tmrc_emoticons.-).  Werden gleich heute gebacken...juhuuuu!  Steve Cooking 7

     

    LG aus Würselen

    Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Die sind der

    Verfasst von potti am 7. Juni 2013 - 20:38.

    Klasse

    Die sind der Knaller!

    Vielen Dank für das geniale Rezept! Meine Frau will die jetzt immer haben...... Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Streuselbrötchen

    Verfasst von GAGA1963 am 12. Mai 2013 - 23:55.

    Habe die Streuselbrötchen gestern gemacht, lauwarm eingefroren und heute wieder aufgetaut und bei 200 ° ca. 10 Minuten aufgebacken.

    Gestern frisch gebacken waren sie super und heute nach dem aufbacken ebenfalls.

    5***** lasse ich gerne hier. Die Streuselbrötchen werde ich jedenfalls öfter machen, lassen sich ja gut einfrieren.

    2 Fotos habe ich hochgeladen.

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Grazyna, dieses Rezept

    Verfasst von GAGA1963 am 11. Mai 2013 - 18:49.

    Hallo Grazyna,

    dieses Rezept schlummert schon ne Weile in meiner Backliste. Jetzt werde ich die Streuselbrötchen - bzw. ich bin gerade dabei - für morgen zum Frühstück machen. Der Teig geht gerade im Closed lid

    Damit die Streuselbrötchen morgen auch noch lecker schmecken, habe ich mir überlegt, die nachher, wenn sie noch lauwarm sind, einzufrieren und morgen früh dann antauen lassen und im Backofen nochmal bei 200 ° Grad 10 Minuten aufzubacken.

    Was meinst du,  geht das oder kann ich die Streuselbrötchen auch noch anders frisch halten bis morgen früh?

    Ich lasse dir schon mal ein Herzchen hier und Sterne gibt es dann morgen bzw. in den nächsten Tagen. Danke schon mal herzlich für die Antwort.

     

     

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das schöne

    Verfasst von borusse 99 am 8. Mai 2013 - 14:08.

    tmrc_emoticons.) vielen Dank für das schöne Rezept. Sehr lecker, besser als vom Bäcker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl für diese

    Verfasst von Sette am 7. Mai 2013 - 00:43.

    Volle Punktzahl für diese leckeren Teilchen...

    habe die Brötchen etwas kleiner geformt... Die Menge Teig reichte bei mir für ca. 20 kleine Brötchen ( für Kinder immer noch groß genug), Super locker tmrc_emoticons.) , von denen ich die Hälfte direkt nach dem Auskühlen eingefroren habe, so hatten wir amSonntag schnell frische süße Brötchen zum Frühstück.

    Die andere Hälfte war sofort weg... Die Kinder und ihre Freunde haben gleich mehrfach zugegriffen.

    Vielen Dank für dieses tolle und einfache Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lockere

    Verfasst von binekrueger am 6. Mai 2013 - 01:49.

    Super lockere Streuselbrötchen.

    Habe noch ganz dünne Apfelscheiben unter den Streusel gelegt und so gibt es noch eine fruchtige Note.

    Die Backzeir habe ich um 10 Minuten verlängert, da die Brötchen noch sehr hell waren.

    Beim nächsten Mal werde ich nur 1/2 Rezept backen und 8 Streuselbrötchen daraus formen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch die Backzeit

    Verfasst von tonimoni69 am 7. April 2013 - 15:46.

    Habe auch die Backzeit verlängert,weil sie etwas blass waren und habe auch 16 Stücke draus gemacht,waren immer noch groß genug. 5*für das einfache und leckere Rezept

     

    Liebe,Lebe,Lache !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, obwohl ich noch immer

    Verfasst von cooking collie am 21. Februar 2013 - 12:41.

    Hallo,


    obwohl ich noch immer nicht weiß was "nbsp" bedeutet tmrc_emoticons.p ,sind die Streuselbrötchen super gut gelungen!!! Vielen Dank für das Rezept.


    LGCollie

    Du musst dein Leben lieben, denn du hast nur eins!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, eine frage: was

    Verfasst von cooking collie am 20. Februar 2013 - 21:56.

    hallo,

    eine frage: was bedeutet "3min&nbsp"???

    lg

    Du musst dein Leben lieben, denn du hast nur eins!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir als "Aachener" sind

    Verfasst von ElaBlocksberg am 19. Februar 2013 - 20:27.

    Wir als "Aachener" sind absolut begeistert. Weltklasse Streuselbrötchen. Meine Kinder möchten sie morgen wieder gebacken bekommen tmrc_emoticons.;-) Danke für dieses tolle Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken und die

    Verfasst von Lotta2010 am 2. Dezember 2012 - 14:09.

    Gestern gebacken und die ganze Familie damit glücklich gemacht! Komme aus der Nähe von Aachen - das weckt Heimatgefühle Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gebacken und für

    Verfasst von mietze3 am 7. November 2012 - 22:22.

    heute gebacken und für superleckerschmeckergut befunden !!! Big Smile


    5 Sternchen Love

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah, sind die lecker. die

    Verfasst von lumani am 5. November 2012 - 10:14.

    Boah, sind die lecker. die gibt es jetzt öfter bei uns. Bei unserm Bäcker heißen sie Schülerbrötchen, aber die sind lange nicht so gut.

    Also , volle Punktzahl und vielen Dank für das Rezept

    Lumani ::

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Teig schon für

    Verfasst von Teekanne58 am 31. Oktober 2012 - 11:11.

    Habe den Teig schon für Apfel-, Streusel-, Bienenstich und Zuckerkuchen genommen. Sehr gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die gestern gebacken! 

    Verfasst von Teekanne58 am 17. Oktober 2012 - 13:14.

    Habe die gestern gebacken!  Super lecker, schön locker und riesengroß.


    Werde heute den teig für Bienenstich ausprobieren. Gebe fünf Sterne !!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker.Die Kinder haben

    Verfasst von Emmi08 am 15. Oktober 2012 - 00:09.

    Total lecker.Die Kinder haben sich drauf gestürzt!Ich habe nur die Backzeit etwas verlängert.Ansonsten wirklich ganz fluffig von innen.Einfach perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker! Sie schmecken

    Verfasst von minibunny am 12. Oktober 2012 - 11:06.

    tmrc_emoticons.) Absolut lecker! Sie schmecken genauso wie in meiner Kindheit vom Bäcker. Jetzt kann ich ein Stückchen Heimat hervorzaubern!

    Ein kleiner Tipp: Sie lassen sich auch gut einfrieren. Einfach nach dem Abkühlen in Alufolie und ab ins Gefrierfach...

     

    Cooking 7



    minibunny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Gibt es ab

    Verfasst von Sniggel am 12. Oktober 2012 - 10:58.

    Super lecker. Gibt es ab jetzt öfter! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •