3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Alles-Drin-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 150 g 6-Korn-Mischung
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 350 g Dinkelmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 40 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 30 g Honig
  • 300 g lauwarmes Wasser

nach Belieben noch Leinsamen, Sonnenblumenkerne, diverse Flocken, Kürbiskerne etc.

5

Zubereitung

    Teigherstellung:
  1.  

    Die 6-Korn-Mischung im Closed lid Stufe 10 ca. 30 Sek. mahlen. Danach die restlichen Zutaten zugeben und für 3 Minuten auf Stufe Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

     

    Ich gebe in der Regel während des Knetvorgangs noch je einen halben Messbecher Leinsamen, diverse Flocken, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne etc. in den Teig. Dann ist alles drin und die Körner bröseln später beim Aufschneiden nicht runter tmrc_emoticons.) 

  2. Backen:
  3.  

    Den fertigen Teig in 12 gleich große Kugeln formen und leicht andrücken. Die Brötchen ca 30 Minuten im kalten Backofen ruhen lassen.

     

    Eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen. Anschließend den Backofen auf 200 Grad Umluft schalten und wenn die Temperatur erreicht ist, dann die Brötchen noch 10 Minuten backen.

     

    Fertig tmrc_emoticons.)

10
11

Tipp

Die Brötchen machen wirklich satt und halten lange an.

Sie können auch gerne mit Mohn, Sesam oder sonstigem bestreut werden. Vorher die Brötchen einfach mit Wasser besprenkeln, dann haftet es besser.

Wenn die Brötchen etwas kleiner gemacht werden und eng bei einander gelegt werden, kann man auch eine Partysonne draus machen tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super leckere Brötchen, sehr

    Verfasst von 3-2-1-Pitti am 13. März 2016 - 09:27.

    super leckere Brötchen, sehr einfache  und schnelle Zubereitung. 5 Sterne von uns tmrc_emoticons.) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Fall ist es leider

    Verfasst von Nuscha am 8. November 2015 - 12:15.

    Unser Fall ist es leider nicht wirklich , werden nicht so schön knusprig wie manch andere Brötchen und bröseln leicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Morgen das erste Mal

    Verfasst von Thopie am 19. Juli 2015 - 12:08.

    Heute Morgen das erste Mal dieses Rezept probiert und auf Anhieb geklappt. Super leckere Brötchen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.  Danke für's

    Verfasst von HundMausK am 19. Juni 2015 - 22:17.

    Sehr lecker. 

    Danke für's Rezept!  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt leckere Brötchen und vor

    Verfasst von Ani-Björn am 1. Mai 2015 - 01:26.

    echt leckere Brötchen und vor allem einmal etwas anderes! Lecker, soft und sattmachend! 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Brötchen!

    Verfasst von rewa-pro am 17. März 2015 - 15:27.

    Super leckere Brötchen! Tolles, einfaches Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen herzlichen Dank für

    Verfasst von sternfaenger am 7. Februar 2015 - 16:20.

    Vielen herzlichen Dank für Eure tollen Bewertungen  tmrc_emoticons.)

    Es freut mich sehr, wenn es euch schmeckt und ihr Freude am Rezept und euren Ergebnissen habt... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind sehr

    Verfasst von Silke Meyer am 7. Februar 2015 - 14:18.

    Die Brötchen sind sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehe jetzt mit den Brötchen

    Verfasst von T1i5n9a am 4. Februar 2015 - 20:08.

    Cooking 1Gehe jetzt mit den Brötchen in Produktion. Meine Familie 

    kann gar nicht genug bekommen. Und der Teig ist super zu verarbeiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na klar geht auch

    Verfasst von sternfaenger am 30. Januar 2015 - 19:02.

    Na klar geht auch Dinkelvollkornmehl  tmrc_emoticons.) Ist sogar sehr lecker!

    Möglicherweise musst Du dann nur ein klein bisschen mehr Wasser nehmen. Vollkornmehl hat nämlich etwas mehr Durst tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich ausprobieren und

    Verfasst von winzi am 25. Januar 2015 - 17:36.

    Werde ich ausprobieren und drüber berichten.Kann mann auch Dinkelvollkornmehl nehmen?

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können