3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarantbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

  • 200 g Amarant-Körner, 15 sec. Stufe 10 mahlen
  • 400 g Weizenmehl550
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Kartoffelmehl (ersatzweise Speisestärke)
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 Teelöffel Salz
  • 500 g Milch

  • 2 geh. EL Brötchenback
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Amarantkörner zu Mehl mahlen und umfüllen.


    Milch mit Zucker und Hefe 3 Min. 37 C Stufe 1.


    Restliche Zutaten zugeben und 5 Min.Teigstufe zu einem Teig kneten.


    Teig löst sich hervorragend aus dem Mixtopf.


    In eine Schüssel füllen und 30 Min. zugedeckt an einem


    warmen Ort gehen lassen.


    Anschließend Brötchen formen, einschneiden und auf einem mit   Backpapier


    ausgelegtem Backblech oder Zauberstein (Pizzastein) nochmals


    30 Minuten gehen lassen. Brötchen mit Wasser besprühen.


    Backofen auf 220 C vorheizen und  Brötchen je nach Backofen 20 Minuten backen. Ich stelle eine Schüssel mit Wasser in den Backofen.

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Erst war ich skeptisch doch später angenehm...

    Verfasst von pünktchen.123 am 5. März 2017 - 11:01.

    Erst war ich skeptisch doch später angenehm überrascht. Da ich gerne was neues ausprobiere, habe ich mich an den Amarantbrötchen versucht und muß sagen - sie sind lecker und eine gute Alternative zu den normalen Brötchen.

    Ich werde sie bestimmt nochmal backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchenback gibt es

    Verfasst von bkle am 29. Mai 2014 - 22:43.

    Brötchenback gibt es beihttp://www.teetraeume.de/Backmittel-Mehl/Backmittel

    Damit werden die Brötchen lockerer. Braucht man für viele Brötchenrezepte.

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bkle! Was ist den

    Verfasst von Katinka155 am 28. Mai 2014 - 22:59.

    Hallo bkle!

    Was ist den Brötchenback? Kann man es kaufen oder auch selber herstellen?

    LG Katinka155

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können