3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 330 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 150 g Dinkelmehl
  • 150 g Roggenmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • Butter oder Öl, zum Einfetten
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Hefe und Wasser in den Closed lid geben und 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen 

    2. Mehl und Salz zugeben und 2 Minuten / Dough mode kneten

    3. Teig ca. 1,5 Stunden in einer eingefetteten Schüssel gehen lassen (ich nehm von Tupper die "Peng-Schüssel", 4-5x "Peng" dann ist der Teig ausreichend gegangen)

    4. Teig auf eine bemehlte Fläche geben und mit den Händen vorsichtig zu einem Rechteck drücken, den Teig 2x in der Mitte falten und wieder vorsichtig zu einem Rechteck drücken, dann oben ein bisschen Mehl drauf streuen und mit einer Frischhaltefolie und mit einem Küchentuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen

    5. den Teig erneut mehrfach Falten und wieder zu einem Rechteck drücken ggf. auch mal zusammenrollen und wieder zu einem Rechteck drücken (immer schön vorsichtig und am besten gleich auf einem Backpapier ablegen), anschließend oben mit einem scharfen Messer einschneiden und nochmals mit Mehl bestreuen und 20 Minuten unter Frischhaltefolie und Küchentuch gehen lassen

    6. währenddessen den Backofen auf 250 Grad vorheizen, 1 Blech auf der untersten Schien und 1 Blech auf der Schiene oben drüber

    7. Brot mit dem Backpapier auf das obere Blech legen und auf das untere eine Tasse heißes Wasser gießen, das Brot 20 Minuten bei 250 Grad (Umluft mit Unterhitze) backen ggf. die Temperatur vorher auf 230 Grad reduzieren wenn die gewünschte Bräune erreicht ist

    8. den noch heißen Brotlaib mit kaltem Wasser bepinseln und auf einem Rost auskühlen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt mit frischer Kräuterbutte sehr lecker tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren