3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette mit Backmalz


Drucken:
4

Zutaten

3 Stück

Teig

  • 260 g Wasser
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 500 g Mehl 550
  • 15 g Öl, z.B. Olivenöl
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 geh. TL Backmalz, Weizendiastasemalzmehl

zum Bestreuen

  • 7 g Stärke
  • 125 g Wasser
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. Zunächst das Wasser, Hefe und Zucker in den Closed lid einfüllen und 2 Minuten bei Stufe 1 auf 37°C erwärmen.

    Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten Dough mode vermischen.

    Den Teig im Closed lid mit aufgesetztem Messbecher belassen und 15 Minuten warten.

     

     

  2. Formen und erneut gehen lassen
  3. Den Teig nun aus dem Closed lid auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Hier muss der Spatel zu Hilfe genommen werden.

    Ggf. nochmal kurz auf Turbo um die Reste, die am Messer anhaften, entnehmen zu können.

    Den Teig zu einer Rolle formen und in 3 gleichschwere/-große Stücke (~270g) teilen, ggf. eine Waage zur Hilfe nehmen.

    Die 3 Stücke jeweils nochmals kurz kneten und in Baguette / Stangenform rollen.

    Die Teiglinge in das Baguettebackblech* legen und mit einem Tuch abdecken. 15 Minuten ruhen lassen während dessen den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze aufheizen.

     

    * ggf. muss das Backblech vorher eingefettet werden.

     

     

     

  4. Stärkekleister herstellen
  5. Während der Wartezeit 125ml Wasser abmessen.

    Einen kleinen Teil des Wassers mit der Stärke vermischen. Den Rest in einem Topf aufkochen.

    Dann die aufgelöste Stärke unterrühren und fertig ist der Stärkekleister.

     

     

     

  6. Einschneiden, einpinseln und backen
  7. Mit einem scharfen Messer die Baguette in der Längsrichtung leicht einschneiden.

    Baguette dann von oben gleichmäßig dünn mit Stärkekleister einpinseln und in den vorher aufgeheizten Backofen geben.

    25 Minuten Backen.

    Dann aus dem Backofen holen, vom Baguetteblech runternehmen, wieder mit Stärkekleister bepinseln und vor dem Verzehr auf einem Rost etwas auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zusätzlich wird benötigt:

-Baguettebackblech

Ich benutze als Backmalz Hellegold von Teltomalz welches gut funktioniert.

Statt Stärke kann man auch Soßenbinder für helle Soßen nehmen.

(Quelle: //www.chefkoch.de/forum/2,37,215874/Glatte-glaenzende-Kruste-fuer-Brot-und-Broetchen-wie-geht-s.html)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare