3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguette mit Kräuterkruste


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 300 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 510 Gramm Mehl Type 405
  • 1 TL Backmalz, (optional)
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 10 Gramm Salz

Kräuterkruste (optional)

  • etwas Olivenöl, ca. 4 - 5 EL
  • etwas Parmesan, gehobelt
  • etwas italienische Kräuter
  • etwas Knoblauchpulver
  • etwas Chilipulver, optional
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf einwiegen und 2 Min./37°C/Stufe 2 vermengen. Restliche Teigzutaten dazugeben und alles 3 Min./Dough modezu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig in eine bemehlte Schüssel umfüllen und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

    Auf einer bemehlten Fläche (am Besten mit bemehlten Händen, da der Teig durchaus noch etwas klebrig ist) den Teig halbieren und jede Hälfte gut falten und zu einem Baguette formen.

    In einer eingefetteten und bemehlten Baguetteform den Teig nochmal mind. 30 Minuten gehen lassen.

    Den Teig dann vorsichtig leicht einschneiden.

    Jetzt den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Kräuterkruste
  3. Den Parmesan fein hobeln und alle Zutaten zu einer cremigen Masse vermengen. Bei den Kräutern kann man je nach Vorliebe variieren. Ich mache das in einer kleinen Schüssel ohne den Thermomix®. Die Masse vorsichtig auf die Baquettes verteilen.

    Wenn die Baguettes ohne Kräutertopping gemacht werden, diese mit Wasser vorsichtig benetzen. (Auf einem Bild ist ein Baguette mit und eines ohne Kräutertopping zu sehen).
  4. Backen
  5. Eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Backofen stellen.

    Die Baquettes auf 200°C Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen. Ich drehe die Baguettes dann um, damit Sie gleichmäßig knusprig werden und backe diese weitere 10 Minuten.

    Zum Auskühlen mit einem Geschirrtuch abdecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann in den Teig schon Käuter oder Röstzweibel geben. Mit Bärlauch (im Baguette und/oder als Topping) schmeckt es auch sehr lecker.

Ich gebe auf die Backform gerne eine dünne Schicht feine Haferflocken, damit der Teig nicht anklebt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare