3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot mit Dinkel


Drucken:
4

Zutaten

30 Portion/en

Brotteig

  • 400 g Roggenmehl 1150
  • 200 g Dinkel Type 630
  • 320 g Wasser oder Buttermilch
  • 20 g Meersalz
  • 2 gestr. TL Brotgewürz
  • 7 g Hefe frisch

Sauerteig

  • 200 g Roggenmehl 1150
  • 200 g Wasser
  • 50 g Anstellgut, ( Roggensauer )
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Sauerteig
  1. als erstes einen Sauerteig herstellen und circa 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach von dem Sauerteig 50 g wegnehmen und als Anstellgut in einem Marmeladenglas in den Kühlschrank stellen.

  2. Wasser, 1 Tl Zucker und die Hefe auf 37 Grad Stufe 2 drei Min. In den Closed lid. Dann das Mehl, Salz und Brotgewürz ( falls gewünscht) in den Closed lid auf Dough mode 3 Min. kneten. Dann den Sauerteig zufügen und 2 Min. Dough mode mischen. Den Teig in eine große Schüssel geben, circa 30 Minuten ruhen lassen. Nach der Teigruhe den Teig wirken er ist zwar etwas klebrig aber lässt sich bearbeiten. Am besten mit angefeuchteten Händen. Anschließend in einem Gärkörbchen oder einer mit Backpapier ausgelegten Form circa 60 Minuten gehen lassen.

  3. Eine Schüssel mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen. Den Ofen auf 250° vorheizen. Die ersten 15 Minuten bei 250° backen, dann mit der Blumenspritze ein paar mal in den Ofen spritzen. Dann 20 Minuten bei 200° und anschließend noch einmal circa 20 Minuten bei 180° das Brot fertig backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot sollte sich hohl anhören wenn man klopft, sonst noch ein paar Min. nachbacken. Das war mein erstes Brot mit Sauerteig und ich finde es immer noch am leckersten. Viel Spaß beim nachbacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare